Push für den Chemieunterricht

Der FCI auf der didacta 2022

17. Juni 2022 | Bericht

Nach drei Jahren ohne persönlichen Austausch fand die didacta endlich wieder in Präsenz statt.

Großen Andrang gab es am Stand des Fonds der Chemischen Industrie, der auf der Bildungsmesse sein Förderprogramm „Schulpartnerschaft Chemie“ vorstellte. © Ulrike-Albrecht / VCI
Großen Andrang gab es am Stand des Fonds der Chemischen Industrie, der auf der Bildungsmesse sein Förderprogramm „Schulpartnerschaft Chemie“ vorstellte. © Ulrike-Albrecht / VCI

Auf der größten Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche infomierten sich vom 7. bis 11.06.22 in Köln etwa 35.000 Besucherinnen und Besucher bei 555 Ausstellern und in zahlreichen Foren über innovative Konzepte, neue pädagogische Ansätze, Neuheiten und aktuelle Lösungen.

Großen Andrang gab es auch am Stand des Fonds der Chemischen Industrie (FCI), der auf der Bildungsmesse sein Förderprogramm „Schulpartnerschaft Chemie“ vorstellte und Inspirationen für einen experimentellen Chemieunterricht mit spannenden Versuchen lieferte. Die Branche will damit die naturwissenschaftliche Bildung stärken und für die Chemie begeistern.

Etwa 700 Lehrkräfte, darunter besonders viele junge Lehrerinnen und Lehrer sowie Referendare, informierten sich über die Unterstützungsangebote des Fonds wie zum Beispiel die Unterrichtsförderung oder die Referendarförderung. Auch die fachspezifischen Anregungen aus den präsentierten Unterrichtsmaterialien wurden sehr zahlreich in Anspruch genommen.

Im Kanon der MINT-Fächer ist das Programm des Fonds für das Fach Chemie einzigartig. Das hoben auch einige Biologie- und Physiklehrkräfte hervor, die sich für ihre Fächer ähnliche Angebote wünschten.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Dipl.-Biol. Birgit Kullmann

Kontaktperson

Dipl.-Biol. Birgit Kullmann

Unterrichts- und Informationsmaterialien

Dipl.-Chem. Ing. Jeanette Störmer-Häußler

Kontaktperson

Dipl.-Chem. Ing. Jeanette Störmer-Häußler

Fonds Schulpartnerschaft, Unterrichtsförderung