Digitalisierung

© artitcom/stock.adobe.com

Die Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Deutschland sind mit dem Zeitalter „Chemie 4.0" (analog zu anderen Branchen: „Industrie 4.0") zu neuen Ufern aufgebrochen: Sie investieren stark in Digitalisierungsprojekte und neue digitale Geschäftsmodelle. Denn die Verknüpfung von digitalen Dienstleistungen mit Produkten der Branche gilt als ein wichtiger Schlüssel für zusätzliche Wertschöpfung.

Mit Chemie 4.0 hat eine neue Entwicklungsstufe in der mehr als 150-jährigen Geschichte der Branche begonnen. Sie ist neben Digitalisierung von zirkulärer Wirtschaft und Nachhaltigkeit geprägt.

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie ein kurzes Erklärvideo zu Chemie 4.0 .