Einstufung & Kennzeichnung

Die Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien wurde von den Vereinten Nationen durch das GHS-System weltweit vereinheitlicht (= Globally Harmonized System of Classification, Labelling and Packaging of Chemicals).

In der EU liegt die Grundlage für die GHS-Anwendung seit 2009 in der CLP-Verordnung (Mitglieder-Login erforderlich).

Der VCI unterstützt seine Mitglieder bei deren Umsetzung, die für viele deutsche Chemieunternehmen zusätzliche Belastungen mit sich bringt.

In 31 Inhalten suchen.

Dr. Marko Leist

Kontaktperson

Dr. Marko Leist

CLP, Sicherheitsdatenblatt, Einstufung und Kennzeichnung, Meldung an Giftinformationszentren, GHS

REACH + CLP: Taschenbuch aus dem Lexxion-Verlag

REACH + CLP: Buch-Tipp

Die 6. Auflage des Taschenbuchs aus dem Lexxion-Verlag mit Stand 1. November 2020 ist jetzt verfügbar und kann beim Lexxion-Verlag bestellt werden.

Zu Lexxion

VCI-Expertenticker REACH, CLP und Biozide

Aktuelles zu den komplexen Themen REACH, CLP und Biozide - mit diesem VCI-Expertenticker bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Zum VCI-Expertenticker
REACH-Praxisführer "Sichere Verwendung von Gemischen unter REACH

REACH-Praxisführer

Da die meisten Stoffe zur Herstellung von Gemischen genutzt werden, benötigen Formulierer von Gemischen eine Vorgehensweise, um sichere Verwendungsbed...

Mehr lesen