Umwelt & Sicherheit

Der Schutz von Mensch und Umwelt hat in der chemischen Industrie fundamentale Bedeutung und oberste Priorität. Dabei geht sie gerne auch einen Schritt weiter, als vom Gesetzgeber gefordert: Mit der weltweiten Initiative "Responsible Care" demonstriert die Branche seit Jahrzehnten ihr hohes Verantwortungsbewusstsein in den Bereichen Umwelt, Sicherheit und Gesundheit. Ambitionierte Selbstverpflichtungen und Zielvereinbarungen runden das Engagement insbesondere der deutschen Chemie ab.

Abfall

Abfall enthält meistens verwertbare Bestandteile oder es kann wenigstens noch sein Energiegehalt genutzt werden. In der Chemie entstehen dank optimierter Synthesen und Verfahren allerdings gar nicht mehr so viele Abfälle.

Übersicht Abfall

Anlagensicherheit

Leitfäden, Positionen, Stellungnahmen und Bewertung von Sicherheitskonzepten aus der Feder von Experten finden Sie hier.

Übersicht Anlagensicherheit

Arbeitssicherheit

​Die Sicherheit am Arbeitsplatz und die Gesundheit der Mitarbeiter haben für uns Vorrang. Das belegen die niedrigen Unfallzahlen in der chemischen Industrie.

Übersicht Arbeitssicherheit

Biodiversität & Naturschutz

Naturschutz und Biodiversität sind Voraussetzungen zur Produktion vieler Erzeugnisse der chemischen Industrie.

Übersicht Biodiversität & Naturschutz

Boden, Luft, Wasser

Sauberes Wasser, gesunde Böden und reine Luft - sie bilden die Basis für alles wirtschaftliche Handeln und genießen deshalb seit jeher in der deutschen chemischen Industrie hohen Schutz.

Übersicht Boden, Luft, Wasser

Chlor und Schwefelsäure

Chlor und Schwefelsäure sind wichtige Grundchemikalien mit hoher Bedeutung für viele Bereiche der Chemieproduktion.

Übersicht Chlor und Schwefelsäure

Genehmigungsverfahren

Vor gut zehn Jahren galten deutsche Genehmigungsverfahren noch als positiv besetzter Standortfaktor. Inzwischen vergehen aber oft Jahre, bis eine Anlage in Betrieb gehen kann. Das muss sich wieder ändern, damit Deutschland ein guter Industriestandort bleibt.

Übersicht Genehmigungsverfahren

Selbstverpflichtungen

Die deutsche Chemieindustrie möchte ihre Produktionsweise aus eigenem Antrieb heraus stetig weiter optimieren. Dazu hat sie zahlreiche Selbstverpflichtungen zu Umweltzielen abgeschlossen - mit nachweisbaren Erfolgen.

Übersicht Selbstverpflichtungen