Recht

Um langfristig wirtschaftlich erfolgreich agieren zu können, sind Unternehmen auf faire, verlässliche und nachvollziehbare Regeln angewiesen. Die Rechtspolitik ist deshalb ein bedeutender Faktor für den Erfolg des Industriestandorts Deutschland.

Compliance

Die Regeltreue, oder neudeutsch: Compliance, von Unternehmen nimmt durch die immer umfangreichere Regulierung unternehmerischen Handelns und die zunehmende Globalisierung der Märkte zu. Sich stets rechts- und regelkonform zu verhalten, gehört zum Selbstverständnis der deutschen Chemie- und Pharmaindustrie.

Übersicht Compliance

Geistiges Eigentum

Der Schutz des geistigen Eigentums ist für eine so wissensbasierte und innovationsfreudige Branche wie die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie essenziell. Der gewerbliche Rechtsschutz auf deutscher und europäischer Ebene hat für die hier tätigen Unternehmen deshalb eine sehr hohe Bedeutung.

Übersicht Geistiges Eigentum

Kollektiver Rechtsschutz

Unternehmerische Freiheit auf der einen und das Schutzbedürfnis Dritter auf der anderen Seite: Ein ausgewogenes Verhältnis ist nicht immer leicht zu erzielen. Nichtsdestotrotz setzt sich die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie für einen angemessenen Ausgleich ein.

Übersicht Kollektiver Rechtsschutz

Umwelt- und Verfahrensrecht

Die Gesetzgebung im Umwelt- und Verfahrensrecht betrifft die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie in besonderer Weise.

Übersicht Umwelt- und Verfahrensrecht

Unternehmensrecht

Das Unternehmensrecht ist ein verhältnismäßig breites Rechtsgebiet von besonderer Relevanz für die chemische Industrie in Deutschland.

Übersicht Unternehmensrecht