Gefahrgutvorschriften

© Vice and Virtue - Fotolia

Chemikalien gehören zu den Wirtschaftsgütern, die täglich in erheblichen Mengen auf Straßen, Schienen oder Wasserwegen befördert werden - nicht nur von der chemischen Industrie selbst, sondern auch von vielen anderen Industriezweigen. Viele dieser Chemikalien sind Gefahrgüter, bei der Beförderung sind die Gefahrgutvorschriften zu beachten.​

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Andrea Heid

E-Mail: heid@vci.de


Einstufung umweltgefährdender Stoffe, Lösungen und Gemische (aquatische Umwelt) in den Gefahrgutvorschriften

Stand: 13.12.2011
Seit 2009 muss bei allen Gefahrgütern das Kriterium „umweltgefährdend (aquatische Umwelt)“ für die Klassifizierung berücksichtigt werden. Dies gilt unabhängig davon, ob die Gefahrgüter bereits in eine oder mehrere Gefahrgutklassen eingestuft sind. Trotz weitest gehender Harmonisierung mit GHS, gibt es Abweichungen/Disharmonien, die in den Kapiteln dieses Leitfadens entsprechend dargestellt sind. Mehr


LKW-Kontrolle - Hilfestellung für die Kontrolle von Fahrzeugen

Stand: 13.12.2011
Welche Vorschriften sollen bei den Kontrollen von Fahrzeugen und Fahrzeugführern vor und bei der Beladung nach Abschnitt 7.5.1 ADR zugrunde gelegt werden? Die dort genannten Begriffe „Sichtprüfung des Fahrzeugs“ und „Rechtsvorschriften“ werden ohne nähere Erläuterung verwendet. Aber nicht nur die Gefahrgutvorschriften, sondern auch andere Rechtsbereiche sind zu berücksichtigen, die das Fahrzeug, den Fahrzeugführer, die Ausrüstung etc. betreffen. Mehr


Beförderung gefährlicher Güter im PKW/Kombi

Stand: 05.09.2013
Die Beförderung gefährlicher Güter im PKW oder Kombi ist im gewerblichen Bereich tägliche Praxis. Auch in der chemischen Industrie werden kleinere Gefahrgutmengen häufig im PKW transportiert (z.B. im Außendienst durch die Mitnahme von Proben). Die Fahrzeugführer sind dabei mit komplizierten Transportvorschriften konfrontiert, einer Rechtsmaterie, die für Laien schwer verständlich ist. Mehr


Training im Gefahrguttransport

Stand: 13.12.2011
Im Rahmen der weltweiten Responsible Care-Initiative der chemischen Industrie ist die regelmäßige sicherheits-, sicherungs- und umweltorientierte Aus- und Weiterbildung aller an Lagerung, Umschlag und Transport Beteiligten eine elementare Präventivmaßnahme für den sicheren Transport gefährlicher Güter. Die Leitlinie soll eine Hilfestellung zur praktischen Umsetzung der Anforderungen bieten. Mehr


Gegenüberstellung der Kennzeichnung - Gefahrstoff (Umgang)/Gefahrgut (Transport)

Stand: 13.12.2011
Das vorliegende Werk gewährt einen Überblick über gefahrgutrechtliche sowie gefahrstoffrechtliche Kennzeichnungen und die eventuell damit verbundenen Schnittstellen. Mehr


VCI-UN-Nummernliste 2013

Stand: 01.11.2013
Die Liste bietet die Möglichkeit zu den Änderungen der Gefahrgutvorschriften 2013 stoffspezifische Recherchen durchführen und zu ermitteln, für welche Gefahrgüter welche Änderungen in Kraft treten. Mehr


Vorschriftenänderungen 2014

Stand: 01.11.2013
Bereits zum 01.01.2013 ist es zu Änderungen im Land- und Seeverkehr auf Basis der 17. Auflage der UN-Modellvorschriften gekommen. Im Luftverkehr sind ab 01.01.2014 neue Vorschriften zu beachten. Der Leitfaden des VCI gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen im ADR/RID, ADN, ICAO-TI/IATA-DGR, IMDG-Code sowie den nationalen Gefahrgutvorschriften. Mehr


Vorschriftenänderungen 2013 PDF 859 Kb

Stand: 31.10.2012
Auch zum 01.01.2013 kommt es zu Änderungen auf Basis der 17. Auflage der UN-Modellvorschriften. Der VCI-Leitfaden gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen im ADR/RID, ADN, ICAO-TI/IATA-DGR und IMDG-Code.

Download PDF 859 Kb


Vorschriftenänderungen 2012 PDF 264 Kb

Stand: 28.02.2012
Der vorliegende Leitfaden des VCI gibt einen Überblick über wesentliche Änderungen in den Gefahrgutvorschriften 2011/2012.

Download PDF 264 Kb


Vorschriftenänderungen 2011 PDF 289 Kb

Die Vorschriften über den Transport gefährlicher Güter sind einem ständigen Wandel unterworfen. Auch zum 1. Januar 2011 kam es zu Änderungen auf Basis der 16. Auflage der UN-Modellvorschriften. Der vorliegende Leitfaden des VCI gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen.

Download PDF 289 Kb


Ausländische Gefahrgutvorschriften (USA und Kanada) PDF 44 Kb

© Victoria - Fotolia
Eine Übersicht über die in den USA und Kanada geltenden nationalen Gefahrgutvorschriften steht als Download zur Verfügung.

Download PDF 44 Kb


Security und Muster-Sicherungsplan

© alphaspirit - Fotolia
Als Umsetzungshilfe für das "Security"-Kapitel der Gefahrgutvorschriften (Kapitel 1.10 ADR/RID/ADN) haben wir den "Leitfaden zur Umsetzung neuer gesetzlicher Sicherungsbestimmungen (Kapitel 1.10 ADR/RID 2009)" entwickelt. Er soll die Anwendung der Vorschriften erleichtern und eine Unterstützung für die Mitgliedsunternehmen bei der Umsetzung der Security-Vorschriften im Gefahrgutrecht sein. Mehr


Luftfracht 2014

Der Internationale Luftfahrtverband (IATA) hat drei Checklisten veröffentlicht, die die gültigen Gefahrgutvorschriften berücksichtigen. Sie betreffen den Luftversand von Gefahrgut (ohne radioaktive Stoffe), radioaktiven Stoffen sowie Trockeneis. Sie sind eine gute Hilfestellung, um in der Praxis vor dem Versand zu überprüfen, ob die wesentlichen Gefahrgutvorschriften eingehalten wurden. Mehr


Luftfracht 2013

© criminalatt - Fotolia
Stand: 27.12.2012
Für den Luftversand gefährlicher Güter gelten die Gefahrgutvorschriften (DGR) des Internationalen Luftfahrtverbandes (IATA). Die seit 01.01.2013 geltenden Ergänzungen und Korrekturen der 54. Ausgabe der IATA-DGR - zusammengefasst von der IATA - sind hier verfügbar. Mehr


Befüllen und Entleeren von Eisenbahnkesselwagen für Flüssigkeiten

Die häufigste Ursache für Undichtigkeiten bei Eisenbahnkesselwagen für Flüssigkeiten sind unsachgemäße Befüll- bzw. Entleervorgänge. Mit den standardisierten Checklisten wird das Ziel verfolgt, diese durch sach- und fachgerechtes Handeln des Betriebspersonals bei Befüller und Entlader zu vermeiden. Mehr


Neue Gefahrgutbeauftragten-Verordnung seit September 2011

Am 1. September 2011 trat eine neue Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV) in Kraft. Sie enthält gravierende Änderungen, auf die sich Unternehmen einstellen müssen. Mehr


Gefahrguttransport - Informationen im Internet

Stand: 25.05.2012
Hier finden Sie weiterführende Informationen der BG RCI zum Thema Gefahrguttransport. Mehr