Alle Termine anzeigen

82. Lacktagung der GDCh-Fachgruppe Lackchemie

GDCh-Tagung „4.0 - Alles im Lack?"

Die GDCh-Fachgruppe Lackchemie stellt ihre diesjährige Tagung unter das Schwerpunktthema „4.0 - Alles im Lack". Die Koordinaten:

Termin:
Mittwoch, 12. September, ab 14:00 Uhr bis
Freitag, 14. September, 14:00 Uhr

Ort:
ARVENA KONGRESS- Hotel in der Wagnerstadt GmbH & Co. KG
Eduard-Bayerlein-Straße 5a
95445 Bayreuth

Inhalt und Ziel der Tagung

Mit dem Schwerpunkt-Thema „4.0 – Alles im Lack?“ werden in der 82. Lacktagung aktuelle Themen rund um die Digitalisierung beleuchtet. Dass sich das Thema Digitalisierung durch alle Industriebereiche und die Politik zieht, ist nicht zuletzt an der Vielzahl an Veranstaltungen und Messen zu diesem Thema zu erkennen. Und was hat dies alles mit der Lackindustrie zu tun? In zwei Sessions der diesjährigen Lacktagung stehen Datenmanagement, Automatisierung und Standardisierung im Fokus. Aber auch klassische Themen werden nicht vernachlässigt werden. So wird es drei Sessions zu den Themenkreisen Additive, Pigmente und auch anwendungsnahen Analysemethoden geben. Für Fachleute der Branche ist die Teilnahme deshalb ein „Muss“!

Hinweis: Die beiden Sessions zum Thema 4.0 finden statt am:

  • Mittwoch, 12. September 2018, von 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr
  • Donnerstag, 13. September 2018, von 13:45 Uhr bis 15:45

Alle Infos zur Tagung und das detaillierte wissenschaftliche Programm gibt es über den hier unterlegten Link.

Teilnahmegebühren

Für Nicht-Mitglieder der GDCh betragen die Gebühren € 400,- bei Anmeldung bis zum 5. August 2018, 500 € bei Anmeldung danach. GDCh-Mitglieder zahlen € 300,- bei Anmeldung bis zum 5. August 2018, € 400,- bei Anmeldung danach. Außerdem gibt es Tageskarten zu € 200,-. Die Teilnehmergebühren sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG.

Weitere Details zu den Gebühren gibt es über den hier unterlegten Link.

Organisation und Anmeldung

Die kostenpflichtige Anmeldung ist online über den hier unterlegten Link möglich.

Ihre Ansprechpartnerin bei der GDCh für alle organisatorischen Fragen:

Claudia Birkner
Tel: +49 69 7917-366
E-Mail: c.birkner@gdch.de

Auskünfte zum wissenschaftlichen Programm gibt:

Prof. Dr. Thomas Brock
E-Mail: brock-huerth@t-online.de

Datum

Ort

ARVENA KONGRESS- Hotel in der Wagnerstadt GmbH & Co. KG
Eduard-Bayerlein-Straße 5a
95445 Bayreuth

Veranstalter

GDCh-Fachgruppe Lackchemie