Alle Termine anzeigen

Mit Beteiligung des VCI

BDEW-Fachtagung „Wasserstoff - Kleines Molekül, großes Potenzial!"

Der Bundesverband Energie- und Wasserwirtschaft lädt gemeinsam mit dem VCI zur Fachtagung „Wasserstoff – Kleines Molekül, großes Potenzial!" ein:

Foto:
Foto: © Quelle: BDEW, Foto: Swen Gottschall
Termin:
Beginn:
Dienstag, 27. August 2019, 10:00 Uhr
Ende:
Mittwoch, 28. August 2019, 13:00 Uhr

Ort:
Leonardo Royal Hotel Frankfurt
[Infos und Anfahrt unter diesem Link]
Mailänder Straße 1
60598 Frankfurt am Main





Hintergrund

Der Umbau des Energiesystems eröffnet neue Perspektiven. Die damit verbundenen Wachstumschancen sind außergewöhnlich hoch. Wasserstoff ist ein solches Wachstumsfeldfeld, in dem Unternehmen neue Geschäftsmodelle entwickeln und verstärkt auf Kooperationen sowohl mit anderen Energieunternehmen als auch mit Nachbarbranchen setzen. Wasserstoff wird derzeit vielfach als Allround-Talent der Energieversorgung von morgen diskutiert, da er zum einen die Flexibilisierung des Energiesystems als auch die Dekarbonisierung der Sektoren Verkehr, Wärme und Industrie vorantreiben kann.

Inhalt der Fachtagung

Erhalten Sie einen Überblick über neueste Entwicklungen und innovative Projekte über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie diese Wachstumschancen auch für Ihr Unternehmen nutzen können! Sie erhalten darüber hinaus einen Überblick über die Potenziale der Wasserstoffproduktion sowie Einblicke in konkrete Projekte zur Erzeugung von grünem und blauem Wasserstoff. Erleben Sie eine spannende Diskussion mit Thorsten Herdan, Abteilungsleiter im BMWi und Noe van Hulst, Wasserstoffgesandter im niederländischen Wirtschaftsministerium über die politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen.

Die Anwendungen für Wasserstoff sind vielfältig. In Fachforen können Sie sich über innovative Anwendungen in den Sektoren Mobilität, Industrie und Wärme informieren und intensiv mit Experten und Teilnehmern die Chancen und Potenziale von Wasserstoff diskutieren. Im Themenblock "Anwendung" am zweiten Konferenztag moderiert Jenna Schulte, Referentin für Energiepolitik beim VCI, das Fachforum zur Industrie.

Schwerpunktthemen

  • Wasserstoff als Wachstumschance
  • Politische und regulatorischen Rahmenbedingungen
  • Blick über den Tellerrand: Wasserstoffstrategie der Niederlande
  • Wasserstoff aus On- und Offshore-Windkraft und aus Erdgas
  • Praxisberichte: Innovative Anwendungen bei Mobilität, Wärme und in der Industrie
  • Anforderungen an die Gasnetz- und Speicherinfrastruktur

Das detaillierte Programm der Fachtagung finden Sie im Download-Bereich im Kopf dieser Seite.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte und Experten von:

  • Energieversorgungsunternehmen
  • EE-Anlagenbetreibern
  • Infrastrukturbetreibern
  • Industrieunternehmen
  • Mobilitätsanbietern und Nahverkehrsunternehmen

Organisation und Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Für VCI-Mitgliedsunternehmen gilt der reguläre Teilnahmebetrag von Euro 1.550,- zzgl. MwSt. (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken und Abendveranstaltung). Auf der nachfolgend genannten Seite können Sie sich online anmelden. Informieren Sie sich zuvor bitte über die geltenden Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung des Organisators EW Medien und Kongresse GmbH:

Hier geht es zu Infos und Online-Anmeldung.

Anmeldung per E-Mail oder Fragen zur Anmeldung?
anmeldung@ew-online.de , Telefon 0 69 / 7 10 46 87 - 5 52

Ihre Ansprechpartner beim Organisator:

Projektleitung: Volker Krah
Projektkoordination: Lisa Mantei
Telefon 0 30 / 28 44 94 – 171
lisa.mantei@ew-online.de

Datum

Ort

Leonardo Royal Hotel Frankfurt
Mailänder Str. 1
60598 Frankfurt

Veranstalter

BDEW und VCI

Ansprechpartner

M.A. Jenna Juliane Schulte

E-Mail: j.schulte@vci.de