Eckpunkte Fahrerselbstbeladung

Selbstbeladung durch den Fahrer bei Straßentankwagen

22. Juni 2010 | Leitfaden

Ergänzende Downloads

In der chemischen Industrie werden in verschiedenen Fällen definierte Produkte im Straßentankwagen durch den Fahrer selbst verladen. Dabei müssen Maßnahmen getroffen werden, um Sicherheitsrisiken auszuschließen. Die Selbstbeladung durch den Fahrer beschleunigt Logistikvorgänge, wodurch Kosten gesenkt werden und sich Möglichkeiten für flexibleres Disponieren ergeben.​

Im vorgelegten Dokument sind Beispiele zu Abläufen und einflussnehmenden Kriterien sowie Anforderungen enthalten, die bei der Umsetzung solcher Konzepte zu prüfen sind. Diese Eckpunkte können die Erstellung eines eigenen Anforderungskataloges bei der Einführung der Fahrerselbstbeladung unterstützen.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Dipl.-Kfm. Tilman Benzing

Kontaktperson

Dipl.-Kfm. Tilman Benzing

Chlorchemie, Verkehr und Logistik