Neuer Parteivorsitzender der CDU

Glückwunsch an Armin Laschet zur Wahl

Wolfgang Große Entrup, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) gratuliert Armin Laschet zu der Wahl zum Parteivorsitzenden der CDU auf dem digitalen Parteitag.

Wolfgang Große Entrup, VCI-Hauptgeschäftsführer. - Bild: © Döring/VCI
Wolfgang Große Entrup, VCI-Hauptgeschäftsführer. - Bild: © Döring/VCI

„Wir wünschen Armin Laschet viel Erfolg im neuen Amt an der Spitze der CDU.

Die Bedeutung einer innovationsstarken Chemie- und Pharmaindustrie für den Wohlstand in Deutschland und die Gesundheit der Bürger ist dem neuen CDU-Chef bewusst. Bei den politischen Rahmenbedingungen für den Industriestandort Deutschland muss aber zeitnah vieles verbessert werden, damit die Unternehmen international wettbewerbsfähig bleiben, um hierzulande investieren, Arbeitsplätze sichern und schaffen zu können. Die Vielzahl der Baustellen erfordert eine nationale Kraftanstrengung. Dafür sollte sich der Parteivorsitzende der CDU besonders einsetzen. Die deutsche Wirtschaft braucht politischen Rückenwind für eine Perspektive, die Vertrauen schafft und Mut macht für einen neuen Aufbruch.“


Der VCI vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen von über 1.700 deutschen Chemie- und Pharmaunternehmen sowie deutschen Tochterunternehmen ausländischer Konzerne gegenüber Politik, Behörden, anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. 2020 setzte die Branche über 186 Milliarden Euro um und beschäftigte rund 464.000 Mitarbeiter.

Kontakt: VCI-Pressestelle, Telefon: 069 2556-1496, E-Mail: presse@vci.de
Der VCI auf Twitter und Der VCI auf LinkedIn

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Stud. Ass. Manfred Ritz

E-Mail: ritz@vci.de