Netiquette

Die VCI-Netiquette: Regeln für einen respektvollen Umgang in den sozialen Medien - Foto: © hobbitfoot - Fotolia.com
Die VCI-Netiquette: Regeln für einen respektvollen Umgang in den sozialen Medien - Foto: © hobbitfoot - Fotolia.com

Herzlich willkommen auf dieser Internet-Präsenz des Verbands der Chemischen Industrie e.V. (VCI). Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unseren Themen. Es geht uns um konstruktiven Dialog. Dabei möchten wir eine in Inhalt und Form qualitätsvolle Internet-Präsenz bereithalten. Hierzu haben wir Netz-Maßstäbe aufgestellt. Wir behalten uns bei Verstößen vor, Beiträge zu löschen oder zu melden.



1. Erreichbarkeiten des VCI

  • Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten (9 – 18 h) an Werktagen auf 069/2556-1800 erreichbar (gesetzliche mitteleuropäische Zeit, MEZ). Wenn wir uns (beispielsweise an Wochenenden, Feiertagen oder zur Nachtzeit) nicht in gebotener Kürze bei Ihnen melden, haben wir uns Zeit genommen, um komplexe Beiträge zu beantworten. Wir bemühen uns, jede Anfrage, die als solche erkennbar ist, so schnell und so angemessen wie möglich zu beantworten. Wir werden Beiträge, die gegen die folgenden Maßstäbe verstoßen, nicht beantworten, nicht kommentieren und ihre Verbreitung nicht betreiben und behalten uns die Löschung dieser Beiträge ausdrücklich vor. Wir behalten uns vor, Anzeige zu erstatten und/oder weitere rechtliche Schritte einzuleiten.

2. Zurechenbarkeit von Äußerungen

  • Alle VCI-Beiträge auf dieser Internetpräsenz sind dem VCI zurechenbar. Der VCI übernimmt keine Verantwortung für Beiträge Dritter. Äußerungen von Dritten, auch wenn diese sich auf Themen des VCI oder dieser Internetrepräsentanz beziehen, geben die (private) Meinung des Verfassers und nicht diejenige des VCI wieder. Jeder Beitrag ist ausschließlich dem jeweiligen Absender zuzurechnen. Meinungsäußerungen von Mitarbeitern des VCI, die nicht von dieser offiziellen Internetrepräsentanz des VCI versandt werden, sind keine Äußerungen des VCI, es sei denn, der Versender der Nachricht macht dies in der gleichen Kommunikation ausdrücklich bekannt oder dies ergibt sich aus der Funktion des Beitragenden.

3. Gleichheitsgrundsätze

  • Wir beachten die Gleichheitsgrundsätze und lassen keine Beiträge zu, die die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Frage stellen (können). Wir bemühen uns um eine geschlechtsneutrale Sprache. Sollten wir einmal nicht den richtigen Ton treffen, geschieht dies unabsichtlich. Wir bitten dann um Mitteilung.

4. Transparenz

  • Wir erwarten von jedem Beitragenden eine anfängliche Klarstellung seines Namens und der Organisation, für die er ggf. tätig wird.

5. Urheber- und Markenrecht

  • Beiträge (Wort und Bild), die nicht vom Beitragenden stammen, sind als solche kenntlich zu machen und mit einer Quellenangabe zu versehen. Die Vorschriften des Urheberrechts sind in allen Beiträgen einzuhalten.

6. Datenschutz

  • Die Bestimmungen des Datenschutzes sind immer zu beachten.

7. Meinungsfreiheit

  • Beiträge können die politische und weltanschauliche Meinung des Beitragenden wiedergeben, wenn dies im Zusammenhang mit dem Beitrag notwendig und im gesetzlichen Rahmen zulässig ist. Im Sinne eines konstruktiven Dialogs ist auf jede Form der Schmähkritik oder auf sonstige ehr-/persönlichkeitsrechtsverletzende Beiträge zu verzichten.

8. Weitere unzulässige Beiträge

  • Beiträge (Bild und/ oder Text)
    • die zum Rechtsbruch auffordern oder geeignet sind, die Einhaltung der Rechts- und Verfassungsordnung einzuschränken oder zu stören
    • pornografische oder geschlechter- und sexualitätsfeindliche Meinungen, Bilder, Darstellungen und/oder Texte enthalten
    • Persönlichkeitsrechte verletzen oder verletzen, weil sie Menschen wegen ihres Geschlechts, ihrer Abstammung, Rasse, Sprache, Heimat und Herkunft, ihres Glaubens, ihrer religiösen oder politischen Anschauungen oder Behinderung diskriminieren
    • die Gewalt darstellen oder zu Gewalt auffordern
    • die Urheberrechte oder sonstige Rechte zum Schutz von Urheberrechten verletzen.

9. Werbung

  • Wir erlauben keinerlei werbende oder werbliche Inhalte.

10. SPAM

  • Wir erlauben keine SPAM-Beiträge oder Beiträge, die Viren, Trojaner oder sonstige schädliche Beiträge enthalten.

11. Regeln des Betreibers dieses sozialen Netzwerks bzw. dieser Internetseite

  • Die Betreiberregeln sind hier nicht niedergelegt, aber zu beachten. Bitte informieren Sie sich ggf. über weitergehende oder ergänzende Bestimmungen des Betreibers.


Frankfurt/ Main, 29. Januar 2016
Verband der Chemischen Industrie e.V.