01. Februar 2022

Social-Media-Netiquette des VCI

Die VCI-Netiquette: Regeln für einen respektvollen Umgang in den sozialen Medien. - Foto: © hobbitfoot - Fotolia.com
Die VCI-Netiquette: Regeln für einen respektvollen Umgang in den sozialen Medien. - Foto: © hobbitfoot - Fotolia.com

Liebe Nutzer:innen,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Social-Media-Angebot des VCI interessieren, und freuen uns auf einen konstruktiven Dialog mit Ihnen. Dafür möchten wir in Inhalt und Form qualitätsvolle Social-Media-Präsenzen bereithalten. Bitte beachten Sie daher beim Kommentieren die folgende Netiquette. Wir behalten uns vor, bei Verstößen Beiträge zu löschen und / oder zu melden.

1. Respektvoller Umgang

Wir wünschen uns angeregte und konstruktive Debatten. Bleiben Sie deshalb – auch im Falle von Meinungsverschiedenheiten – höflich, sachlich und respektvoll. Folgende Beiträge werden wir löschen und ggf. an die Betreiber des Netzwerks melden:

  • Beiträge, die Persönlichkeitsrechte verletzen oder Menschen aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Abstammung, Sprache, Heimat und Herkunft, ihres Glaubens, ihrer religiösen oder politischen Anschauungen, ihrer sexuellen Orientierung oder einer Behinderung diskriminieren
  • Beiträge mit pornografischen oder geschlechterfeindlichen Inhalten
  • Beiträge, die zum Rechtsbruch oder zur Gewalt auffordern oder Gewalt darstellen
  • Beiträge, die Markenrechte, Urheberrechte oder sonstige Rechte zum Schutz von Urheberrechten verletzen
  • Beiträge, die in vulgärer oder hasserfüllter Sprache verfasst sind

2. Spam und Werbung

Beiträge und Kommentare auf unseren Social-Media-Präsenzen sollten einen Bezug zum VCI und seinen Themen haben. Spam-Beiträge, werbende oder werbliche Inhalte sowie Beiträge, die Trojaner, Viren oder andere Schadprogramme enthalten, sind unerwünscht und werden gelöscht. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites sind nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt und das eigentliche Thema nicht verfehlt wird. Wir bitten Sie ebenso, vom Posten eines Links ohne eigenen Beitrag abzusehen. Wir interessieren uns für Ihre Meinung im Diskurs; selbstverständlich können Sie einen Link nutzen, um Ihre Aussage zu unterstreichen. Bitte beschreiben Sie in dem Fall kurz, was andere Nutzerinnen und Nutzer erwartet, wenn sie auf den Link klicken. Wir behalten uns vor, Fremdbeiträge zu löschen.

3. Zurechenbarkeit von Äußerungen

Alle VCI-Beiträge auf den Social-Media-Präsenzen des VCI sind dem VCI zurechenbar. Für Beiträge Dritter übernimmt der VCI keine Verantwortung. Äußerungen Dritter geben die Meinung des Verfassers wieder. Meinungsäußerungen von Mitarbeitern des VCI, die nicht über die offiziellen Social-Media-Präsenzen des VCI verschickt werden, geben nicht notwendigerweise die Meinung des VCI wieder.

4. Datenschutz

Der VCI nutzt externe soziale Netzwerke. Die geltenden Datenschutzregeln und Datenverwendungsrichtlinien der einzelnen Netzwerke werden hier nicht beschrieben, sind aber immer zu beachten. Bitte informieren Sie sich ggf. über die Bestimmungen des jeweiligen Netzwerk-Betreibers und wägen Sie ab, welche persönlichen Daten Sie in den Netzwerken teilen.

5. Falschinformationen

Falschinformationen werden aus unseren Kommentarspalten entfernt. Geben Sie acht auf das korrekte Zitieren aus anderen Quellen und beachten Sie das Urheberrecht. Zum Schutz einzelner Personen bitten wir Sie, keine privaten Daten zu veröffentlichen (Datenschutzbestimmungen ).

6. Erreichbarkeit

Wir bemühen uns, alle Anfragen und Kommentare so schnell und angemessen wie möglich zu beantworten. Bei komplexen Anfragen kann es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Dies gilt auch für Nachrichten und Kommentare, die uns am Wochenende, an Feiertagen oder nachts erreichen. Beiträge, die gegen unsere Netiquette verstoßen, werden wir nicht beantworten oder kommentieren.

Für weitere Fragen erreichen Sie uns während der üblichen Geschäftszeiten (9 bis 18 Uhr) unter der Nummer 069 2556 1594 oder per E-Mail an social-media@vci.de .

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.


Ihr VCI-Social-Media-Team
Frankfurt am Main, 1. Februar 2022