Sicherer Umgang mit Chlor

Merkblatt für den sicheren Umgang mit Chlor

Das Merkblatt M 020 „Chlor“ der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie wurde in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Technik, Umwelt, Sicherheit Chlor im VCI (AK TUS Chlor im VCI) und weiteren Fachleuten aus der Industrie und Lehre im August 2018 neu aufgelegt.

Merkblatt M 020 „Chlor“ wurde im August 2018 neu aufgelegt. - Bild:
Merkblatt M 020 „Chlor“ wurde im August 2018 neu aufgelegt. - Bild: © BG RCI
Im Rahmen der Überarbeitung wurde das Merkblatt mit dem gleichnamigen Merkblatt des AK TUS Chlor im VCI zusammengeführt. Entsprechend liegt neben der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und Hinweisen für den sicheren Umgang mit Chlor ein deutlicher Schwerpunkt auf der Notfallprävention und -bewältigung.

Zielgruppen des Merkblatts sind Führungskräfte, Unternehmer, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte in Firmen, die Chlor herstellen, weiterverarbeiten oder verwenden, außerdem mit der Notfallprävention und -bewältigung befasste Personen, wie z. B. (Werk-)Feuerwehren.



Inhaltsübersicht:

  • Hintergrund
  • Physikalische und chemische Eigenschaften
  • Gesundheitsgefahren
  • Nachweise
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Expositionsermittlung
  • Technische Schutzmaßnahmen
  • Organisatorische Maßnahmen
  • Persönliche Schutzausrüstungen (PSA)
  • Maßnahmen bei Chlorunfällen und Gefahrenabwehr bei Chloraustritt
  • Erste Hilfe
  • Hinweise auf die ärztliche Behandlung
  • Anhang 1: Literaturverzeichnis und weiterführende Informationen
  • Anhang 2: TUIS-Chlorunfall-Notfallrufnummern

Hinweis

Über die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie können Sie das 116 Seiten umfassende Merkblatt zum sicheren Umgang mit Chlor bestellen .

Mehr zum Thema

Ein Abstract zum Merkblatt M 020 zum Umgang mit Chlor finden Sie im Download-Bereich im Kopf dieser Seite.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Tilman Benzing

E-Mail: tbenzing@vci.de