Arbeitssicherheit

Richtlinie zur Änderung verschiedener EU-Arbeitsschutzrichtlinien veröffentlicht

Im Amtsblatt der Europäischen Union L 65 vom 05.03.2014 ist die Richtlinie 2014/27/EU des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinien 92/58/EWG (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung), 92/85/EWG (Gesundheitsschutz von schwangeren Arbeitnehmerinnen, Wöchnerinnen und stillenden Arbeitnehmerinnen), 94/33/EG (Jugendarbeitsschutz) und 98/24/EG (Agenzienrichtlinie) des Rates sowie der Richtlinie 2004/37/EG (Krebsrichtlinie) des Europäischen Parlaments und des Rates zwecks ihrer Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen veröffentlicht worden.

Die Richtlinie ist an die Mitgliedsstaaten gerichtet. Sie tritt am 25.03.2014 in Kraft. Die Mitgliedsstaaten sind aufgefordert, Rechts- und Verwaltungsvorschriften in Kraft zu setzen, die erforderlich sind, um der Richtlinie bis zum 01.06.2015 nachzukommen.

Zur Richtlinie 2014/27/EU in Amtsblatt der EU