Normung

Responsible Care Management Framework

© © FotolEdhar - Fotolia

Der europäische Chemieverband CEFIC hat im Oktober 2005 eine Broschüre für die Umsetzung von Responsible Care im Rahmen von Managementsystemen (RCMF) veröffentlicht und eine weitere Version dieser Broschüre 2007 nachgeschoben Grundlage für die Diskussion im VCI war die erste Version. Sie ist die offizielle Version.

​Der europäische Chemieverband CEFIC hat im Oktober 2005 eine Broschüre für die Umsetzung von Responsible Care im Rahmen von Managementsystemen (RCMF) PDF 766 Kb veröffentlicht und eine weitere Version dieser Broschüre 2007 PDF 1948 Kb nachgeschoben Grundlage für die Diskussion im VCI war die erste Version. Sie ist die offizielle Version.

Infolge der bereits bestehenden Nutzung verschiedener anderer Managementsysteme war nach Auffassung der entsprechenden Gremien eine breite Einführung des RCMF in Deutschland nicht opportun. Gleichwohl kann - vor allem in international organisierten Unternehmen - das RCMF als Vergleichsbasis gute Dienste leisten.

Vor allem das Arbeitsbuch zur Selbsteinschätzung gegenüber dem RCMF, das RCMF-Self-Assessment-Workbook XLS 172 Kb , kann als Maßstab für eine Validierung der RC-Leistungen in Unternehmen verwendet werden. Dadurch ist auch ein systematischer Abgleich mit den Handlungsfeldern der ISO 26000 Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen möglich. Die Handreichung des VCI zu diesem Leitfaden PDF 220 Kb zeigt dies im Detail.

Das RCMF enthält neben der Beschreibung des Rahmens auch die Guidance for Use, d. h. die Leitlinie, die die Unternehmen bei der Anwendung des Frameworks unterstützt.

Die Seiten 6 und 7 des CEFIC Dokumentes sind von den den Unternehmen, die sich zu Responsible Care verpflichtet haben, umzusetzen.