Informationen im Internet

Ausgewählte Informationsangebote von Behörden, Versicherungsträgern und sonstigen Stellen

  • http://www.dguv.de/ifa/Fachinfos/Arbeitsplatzgrenzwerte/index.jsp
    Im Portal des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) finden Sie in der Rubrik Arbeitsplatzgrenzwerte und in den Unterseiten der Rubrik umfassende Informationen insbesondere zu verbindlichen Grenzwerten nach der Gefahrstoffverordnung, EU-Grenzwerten und ausländischen Grenzwerten, Hinweise in Zusammenhang mit krebserzeugenden Stoffen, zu Kohlenwasserstoffgemischen und zu Messstellen. Datenbanken und Informationsquellen werden benannt und sind über die Seite abrufbar.
  • http://www.dguv.de/ifa/Fachinfos/Arbeitsplatzgrenzwerte/Messstellen-für-Gefahrstoffe/index.jsp
    Auf dieser Seite des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) erhalten Sie Informationen zu wichtigen Punkten, die bei der Messung von Gefahrstoffen zu beachten sind sowie Hinweise auf weiterführende Links, unter denen für Arbeitsplatzmessungen nach Gefahrstoffverordnung akkreditierte Messstellen abrufbar sind.
  • http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z/Gefahrstoffe/Tagungen/REACH-2011/REACH-2011.html
    Die Präsentation „Ableitung des DNELs – Vergleich DNEL-OEL: Bedeutung für den Arbeitsschutz“ der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gibt Erläuterungen zum Derived No-Effect Level (DNEL), insbesondere zu seiner Ableitung und zu Schnittstelle mit dem Arbeitsplatzgrenzwert nach der Gefahrstoffverordnung.
  • http://www.baua.de/nn_16806/de/Themen-von-A-Z/Gefahrstoffe/TRGS/pdf/Bearbeitungsliste-TRGS-900.pdf
    Die Bearbeitungsliste des AGS – UA III zur TRGS 900 und BekGS 910 gibt einen Überblick, die einen Überblick gibt, welche Stoffe dort zum Vorschlag eines Arbeitsplatzgrenzwertes für die TRGS 900 oder zur Ableitung einer Expositions-Risiko-Beziehung nach BekGS 910 in Bearbeitung sind.
  • http://www.vbg.de/apl/tr/trgs402/5.htm
    Diese Veröffentlichung der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) gibt Hinweise zur Expositionsbeurteilung und Beurteilung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen nach TRGS 402.
  • http://www.bgbau.de/gisbau
    Erläuterungen zu relevanten Grenzwerten im Arbeitsschutz finden Sie im Gefahrstoff-Informationssystem GISBAU der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau).

Weiterführende Literatur:

  • Bender, Herbert F.
    Das Gefahrstoffbuch. Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen nach REACH und GHS
    Vierte Auflage, Dezember 2013
    Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim
    ISBN: 978-3-527-67401-5
    Im Kapitel 4 finden Sie Informationen Grenzwerten und zur Expositionsermittlung.
  • Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
    Das Risikokonzept für krebserzeugende Stoffe des Ausschusses für Gefahrstoffe. Von der Grenzwertorientierung zur Maßnahmenorientierung
    1. Auflage. Dortmund: 2012.
    ISBN: 978-3-88261-718-4
    Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
    Informationszentrum
    Postfach 17 02 02
    44061 Dortmund

    Navigation zur BAuA-Webseite mit Volltext:
    http://www.baua.de/de/Publikationen/Broschueren/A82.html
    Die Publikation ist eine Praxisinformation zu dem vom Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) erarbeiteten Risikokonzept für krebserzeugende Stoffe. Das Konzept ist als BekGS 910 und über die TRGS 400 in das Regelwerk zur Gefahrstoffverordnung eingeführt und soll jetzt im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung in der Praxis angewendet und weiter erprobt werden. Das Papier liefert umfassende Informationen zum Thema, insbesondere zu den Grundlagen des Konzepts, seinen Hintergründen sowie zu seiner Anwendung sowie Integration ins Gefahrstoffrecht. Die Publikation enthält außerdem Informationen zu den stoffspezifischen Akzeptanz- und Toleranzkonzentrationen und Expositions-Risiko-Beziehungen und benennt zahlreiche Quellen, die weiterführende Informationen liefern.