Pandemie-Vorsorge

​Auf eine Pandemie vorbereitet sein: Vorsorge im Unternehmen

© © Darren Baker - Fotolia

Rasch ausbreitende Infektionskrankheiten, wie z. B. Grippe, können die Gesundheit der Mitarbeiter gefährden und erhebliche Störungen im Betriebsablauf verursachen. Die richtige Vorbereitung im Unternehmen hilft, Probleme zu verhindern oder zu reduzieren.

Niemand kann vorhersehen, welches Ausmaß die Ausbreitung eines neuen Virus und welchen Schweregrad die Erkrankungen annehmen werden. Beim Auftreten, z. B. einer weltweiten Influenzaepidemie, werden alle Lebensbereiche und damit auch sämtliche Unternehmen erheblich betroffen sein.

Eine Pandemie kann dabei nicht nur eine veränderte Nachfrage nach Produkten oder Leistungen bewirken, sondern auch die Infrastruktur der Wirtschaft und der Gesellschaft insgesamt gefährden. Eine Vielzahl von Ressourcen könnte nicht oder nur noch sehr eingeschränkt zur Verfügung stehen. Aufgrund der eng verbundenen Strukturen kann dies zu einem verhängnisvollen Dominoeffekt führen.

Analog zu den Notfallplänen, die zum Beispiel für Störfälle bereits in den Unternehmen vorliegen, sollten deshalb geeignete Pläne und Vorsorgemaßnahmen erarbeitet werden, um die Funktionsfähigkeit des Unternehmens in einem Pandemiefall aufrechtzuerhalten und die Gesundheitsrisiken für die Beschäftigten und Kunden zu minimieren.

Folgende Informationen geben Hinweise, die Unternehmen für Vorüberlegungen und Maßnahmen zur Vorbereitung auf eine Influenzapandemie nutzen können:

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe:

Handbuch Betriebliche Pandemieplanung - zweite erweiterte und aktualisierte Auflage vom 01.03.2011
http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Downloads/GesBevS/Handbuch-Betriebl_Pandemieplanung_2_Auflage.html

VCI-Arbeitskreis „Arbeitsmedizin“:

Checkliste „Erweiterte Schutz- und Hygienemaßnahmen für die Fortsetzung des Betriebsablaufs während einer Pandemie-Grippe“

Zum Download PDF 65 Kb

Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW):

  • Checkliste für Firmen im Rahmen der Influenza-Pandemie-Planung
  • Empfehlungen für Betriebsärzte zur Vorbereitung auf eine Influenza-Pandemie
  • Betrieblicher Influenza-Pandemieplan
  • Organisatorische Regelungen
  • Arbeitshygienische Regelungen für ein Pandemieszenario
  • Spezielle Regelungen für berufliche Auslandsreisen
  • Betriebsärztliche Aufgaben im Kontext einer Influenza-Pandemie

http://www.vdbw.de/Checklisten-Schweinegrippe.293.0.html

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Michael Lulei

E-Mail: lulei@vci.de