Anlagensicherheit

Neue Druckgeräterichtlinie (DGRL) 2014/68/EU

© beermedia - Fotolia

Die neue Druckgeräterichtlinie (DGRL) 2014/68/EU wird ab dem 19. Juli verbindlich und löst die DGRL 97/23/EG ab, die noch bis zum Vortag, dem 18. Juli 2016, gültig ist.




Bereits am 1. Juni 2015 ist ein Teil, Artikel 13, der DGRL 2014/68/EU verbindlich geworden. Dies wurde notwendig, da die die Einstufung von Fluiden an die neue CLP-Verordnung (Classification, Labelling and Packaging) angepasst werden musste. Die neue CLP-Verordnung hat das Einstufungs- und Kennzeichnungssystem der Stoffe (Richtlinie 67/548/EWG) zum 1. Juni 2015 abgelöst.

Hier gelangen Sie zur Presse-Information der DVS.