Alle Termine anzeigen

VCI-Infoveranstaltung „Neue Gefahrgutvorschriften 2021"

Am Donnerstag, den 26. November 2020, hat der VCI zur Informationsveranstaltung „Neue Gefahrgutvorschriften 2021" eingeladen.

© industrieblick/stock.adobe.com

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen fand die Informationsveranstaltung „Gefahrgutvorschriften“ als Webseminar statt.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtete sich an alle interessierten Personen - insbesondere die Gefahrgutexperten - aus den Mitgliedsunternehmen des VCI.

Programm

  • Gefahrgutvorschriften 2021 – Änderungen im nationalen und internationalen Landverkehr, Ulrich Mann, GBK
  • Änderungen im Seeverkehr – Besonderheiten in der 40. Auflage des IMDG-Codes, Sabine Schultes, Bayer
  • Änderungen im Luftverkehr – Ausblick auf die 62. Ausgabe der IATA-DGR, Erwin Sigrist, scienceindustries
  • Gefahrgut in Maschinen und Geräten – ein Überblick, Gerhard Bruß, BASF
  • VCI-Leitfäden – Leitfaden-Training, Jürgen Pagel, Henkel
  • Neuerung beim Transport von Lithium-Batterien, Arastoo Badri, Clariant
  • Transport gefährlicher Güter im Nahen Osten und „wie wird eigentlich das ADR in Nigeria umgesetzt?“, Hasso Marggraff, Dow
  • Diskussion/Schlusswort

Präsentation zum Webseminar PDF 8701 Kb

Mitschnitte zum Webseminar

Teil A - Änderungen im nationalen und internationalen Landverkehr


Ulrich Mann, GBK

Teil B - Änderungen im Seeverkehr – Besonderheiten in der 40. Auflage des IMDG-Codes


Sabine Schultes, Bayer

Teil C - Änderungen im Luftverkehr – Ausblick auf die 62. Ausgabe der IATA-DGR


Erwin Sigrist, scienceindustries

Teil D - Neuerung beim Transport von Lithium-Batterien


Arastoo Badri, Clariant

Datum

Ort

Internet

Veranstalter

VCI

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jörg Roth

E-Mail: jroth@vci.de