Bausteine der EU-Chemikalienverordnung und ihr Stand

Die REACH-Umsetzung im Überblick

Nach dem Ende der letzten Übergangsfrist für Registrierungen im Jahr 2018 haben sich die Schwerpunkte bei der Umsetzung der REACH-Verordnung von der Registrierung hin zur Dossieraktualisierung, Bewertung, Zulassung/Beschränkung sowie Arbeiten am erweiterten Sicherheitsdatenblatt verschoben. Die schrittweise Umsetzung der seit 2007 geltenden Chemikalienverordnung REACH durch Unternehmen und Behörden bleibt dabei weiterhin eine große Herausforderung und ein Lernprozess für alle Beteiligten. Das Hintergrundpapier zeigt die Meilensteine sowie Daten und Fakten zur Umsetzung der Verordnung auf.

Bild: © fotoliaxrender/stock.adobe.com
Bild: © fotoliaxrender/stock.adobe.com

Das 9-seitige Hintergrundpapier ist als Download verfügbar und enthält die folgenden Abschnitte:

  • Bausteine und Ziele der europäischen Chemikalienverordnung REACH
  • Aktuelle Herausforderungen
  • Viel Aufbauarbeit besonders bei Registrierungen geleistet
  • Nach der Registrierung geht die Arbeit weiter
  • Bewertung von Stoffen
  • Zulassung: Kandidatenliste und Verzeichnis der zulassungspflichtigen Stoffe
  • Kommunikation in den Lieferketten
  • Vollzug der REACH-Verordnung
  • REACH Review
  • Umsetzungshilfen für VCI-Mitglieder
  • Weiterführende Links

Mehr zum Thema

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Angelika Hanschmidt

E-Mail: hanschmidt@vci.de