TOP 20

Die umsatzstärksten deutschen Chemieunternehmen

Liste der zwanzig größten deutschen Chemieunternehmen nach ihrem Umsatz im Geschäftsjahr 2016, ergänzt um ein Ranking zehn umsatzstarker deutscher Töchter ausländischer Chemieunternehmen.

Die 20 umsatzstärksten deutschen Chemieunternehmen (2016)

Unternehmen​
Umsatz
(Mio. Euro)
Beschäftigte

1

BASF SE

57.550

113.830
2 Bayer AG​ 46.769 115.200
3 Fresenius SE & Co. KGaA​ 29.471 232.873
4 Henkel AG & Co. KGaA 18.714 51.350
5 Linde AG 16.948 59.715
6 Boehringer Ingelheim GmbH 15.850 45.692
7 Merck KGaA 15.024 50.414
8 Evonik Industries AG 12.732 34.351
9 Covestro AG 11.904 15.579
10 Lanxess AG 7.699 19.200
11 Beiersdorf AG 6.752 17.934
12 B. Braun Melsungen AG 6.471 58.037
13 Wacker Chemie AG 5.404 17.205
14 K+S AG 3.457 14.530
15 Symrise AG 2.903 8.944
16 Fuchs Petrolub SE 2.267 4.876
17 Stada Arzneimittel AG 2.139 10.839
18 Altana AG 2.075 5.967
19 Westfalen AG 1.600 1.710
20 DAW SE 1.300 6.000

Quelle: Die Welt, 26. Juni 2017

Umsatzstarke deutsche Töchter ausländischer Chemieunternehmen (2016)

Unternehmen​
​Umsatz
(Mio. Euro
)
Beschäftigte

1

Sandoz International GmbH

7.200

k.A.
2 Roche Deutschland Holding GmbH 5.812 15.400
3 Sanofi-Aventis Deutschland 4.723 8.195
4 Novartis Deutschland GmbH 3.862 7.372
5 Basell Polyolefine GmbH 3.734 2.063
6 Procter & Gamble GmbH 3.000 10.000
7 Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH 2.600 5.000
8 AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG 2.560 2.600
9 Abbott Holding GmbH 2,557 1.440
10 Clariant Produkte (Deutschland) GmbH 1.853 3.997

Quelle: Die Welt, 26. Juni 2017

Die Übersicht kann im Download-Bereich im Kopf dieser Seite als sog. "Langfassung" im PDF-Format heruntergeladen werden. Ergänzend stehen die Daten in Form von Excel-Tabellen zur Verfügung ("Ergänzende Downloads"). Wir bitten um Beachtung der Quellenangabe!

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Wirt.-Inf. Angelika I. Becker

E-Mail: becker@vci.de