Hauptstadtbüro Berlin

© Büro Berlin

Unser Hauptstadtbüro in Berlin steht im Dialog mit der Bundesregierung, Ministerien, Parteien und politischen Institutionen in der Hauptstadt:

Neustädtische Kirchstraße 8
10117 Berlin
Tel: 030 200599-10, Fax: 030 200599-99

  • Bericht

    Parlamentarischer Abend des VCI in Berlin

    Die Flüchtlingskrise, die das Ergebnis der Landtagswahlen Anfang März in drei Bundesländern stark beeinflusst und die Parteienlandschaft massiv verändert hat, und das Thema Innovation prägten die Rede… Mehr

  • Bericht

    Parlamentarischer Abend des VCI in Berlin

    Unserem Land gehe es gut. Das dürfe aber nicht zu politischer Lethargie führen. Hierüber waren sich die Gastredner der Bundestagsfraktionen und VCI-Präsident Dekkers am 25. März beim Empfang des VCI i… Mehr

  • Pressemitteilung

    VCI-Präsident Dekkers fordert Innovationsoffensive für Deutschland

    Auf dem diesjährigen Parlamentarischen Abend des VCI in Berlin rief VCI-Präsident Marijn Dekkers dazu auf, den Standort Deutschland mit vereinten Kräften aus Politik und Wirtschaft fit für die Zukunft… Mehr

  • Bericht

    Über 450 Gäste beim Parlamentarischen Abend des VCI in Berlin

    Passender hätte der VCI den Termin für den Parlamentarischen Abend kaum wählen können. Tags zuvor hatte Bundeswirtschaftsminister Gabriel den Beschluss des Kabinetts zur EEG-Reform vorgelegt. Am selbe… Mehr

  • Pressemitteilung

    Dem Bekenntnis zur Industrie müssen realpolitische Taten folgen

    Der VCI begrüßt, dass der Vertrag die zentrale Rolle der Industrie würdigt. Die industriepolitischen Ansätze darin greifen jedoch zu kurz. Das gilt besonders für die skizzierte Reform des EEG. Auch di… Mehr

  • Position

    Bewertung Ergebnis Bundestagswahl 2013

    Aus Sicht der chemischen Industrie muss jetzt zügig eine handlungsfähige Regierung gebildet werden. Zu ihren drängendsten Aufgaben gehört es, eine weitere Steigerung der Stromkosten zu verhindern, dam… Mehr

  • Bericht

    Kley diskutierte mit Spitzenvertretern der Parteien über Industriepolitik

    In Berlin diskutierte VCI-Präsident Dr. Karl-Ludwig Kley vor rund 100 Gästen aus Politik und Wirtschaft mit Spitzenvertretern von CDU, CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen darüber, welche Rahmenbed… Mehr

  • Bericht

    Rund 450 Gäste beim Parlamentarischen Abend des VCI in Berlin

    Auf dem traditionellen Parlamentarischen Abend des VCI diskutierten Vertreter aller Bundestagsfraktionen mit der Branche über die zentralen politischen Rahmenbedingungen für die chemische Industrie am… Mehr

  • Position

    Regierungsfraktionen legen Antrag zur "Marktwirtschaftlichen Industriepolitik" vor

    Der am 7. Februar 2012 von CDU/CSU und FDP vorgelegte Antrag zur Industriepolitik fordert Bausteine einer industriepolitischen Agenda für die weitere Legislaturperiode. Damit greifen die Regierungspar… Mehr

  • Position

    SPD-Bundestagsfraktion beschließt "Sozialdemokratische Industriepolitik"

    Mit ihrem am 24. Januar 2012 verabschiedeten Positionspapier macht die SPD deutlich, dass sie ihre gesellschaftlichen und ökologischen Ziele nur mit einer starken Industrie erreichen kann. Der VCI te… Mehr