Sachkostenzuschüsse

Habilitanden und Juniorprofessoren in der Chemie und in chemienahen Disziplinen können beim Fonds einen Sachkostenzuschuss in Höhe von maximal 10.000 Euro beantragen.

Diese Förderung ist als Starthilfe für leistungsstarke Nachwuchswissenschaftler gedacht und soll den Aufbau eines eigenständigen Forschungsgebietes gezielt unterstützen. Mit dem Geld können die geförderten Wissenschaftler z. B. Spezialchemikalien, Geräte oder Fachliteratur beschaffen.

Das Merkblatt zu den Sachkostenzuschüssen finden Sie obenstehend im Downloadbereich.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Gerd-Ludwig Schlechtriemen

E-Mail: schlechtriemen@vci.de