Neue Lehrmethoden im Chemiestudium

Neue Lehrmethoden im Chemiestudium

Auch in der Chemie und in angrenzenden Studiengängen steht und fällt die Qualität der Hochschulausbildung mit der Qualität der Lehre.

© VCI

Der Aufbau und die Weiterentwicklung attraktiver Bachelor- und Master-Studiengänge der Chemie stellt für die Hochschulen eine große Herausforderung dar. ​Um die Hochschullehrer bei dieser ambitionierten Aufgabe zu unterstützen, fördert der Fonds modellhafte Lehrprojekte im Master-Bereich von Studiengängen der Chemie und benachbarter Disziplinen. Engagierte Hochschullehrer sollen einen Anreiz erhalten, neue Methoden und Konzepte der Lehre zu entwickeln. Ziel ist die Integration der neuen Methoden und Konzepte in das reguläre Lehrangebot des Master-Studiengangs. Bei positiver Begutachtung des eingereichten Antrags stellt der Fonds zur Unterstützung des Lehrprojektes Mittel in Form eines einmaligen Zuschusses zur Verfügung, mit dem Sachausstattung beschafft werden kann.

Das Merkblatt zur "Förderung neuer Lehrmethoden im Chemiestudium" finden Sie obenstehend im Downloadbereich.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Gerd-Ludwig Schlechtriemen

E-Mail: schlechtriemen@vci.de