Förderprogramm 2017/2018

Diese Broschüre stellt die einzelnen Förderprogramme vor.

Fonds-Förderprogramm 2017/2018
© Thinkstock: YunYulia/urfinguss

Broschüre
24 Seiten / DIN A4

Zielgruppe:
Chemiestudenten, Habilitanden, Doktoranden, Hochschullehrer, Lehrer

Download PDF

Per Post bestellen Per Post bestellen

Als Förderwerk des Verbandes der Chemischen Industrie fördert der Fonds der Chemischen Industrie seit 1950 die Grundlagenforschung, Nachwuchswissenschaftler sowie den Chemieunterricht an Schulen. So vergibt der Fonds über die Stiftung Stipendien-Fonds zahlreiche Stipendien, unterstützt gezielt die akademische Chemieforschung in Deutschland und fördert über das Projekt „Schulpartnerschaft Chemie“ den Chemieunterricht an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland.

Aus dem Inhalt:

  • Der Fonds der Chemischen Industrie
    • Eine lange Tradition
    • Wer entscheidet im Fonds?
    • Wer finanziert den Fonds?
    • Wen und was fördert der Fonds?
    • Wie kann ich mich bewerben?

  • Schulpartnerschaft Chemie
    • Unterrichtsförderung
    • Unterrichts- und Informationsmaterialien
    • Mentoring-Förderung
    • Chemiedidaktik-Förderung / Lehrerfortbildung
    • Lehrerkooperation
    • Lehramtsanwärter- / Referendar-Förderung
    • Chemie-Wettbewerbe und Preise

  • Stipendien
    • Anträge und Stipendienvergabe
    • Stipendium für Lehramtskandidaten

  • Stipendien für Doktoranden
    • Chemiefonds-Stipendium
    • Hoechst Doktorandenstipendium
    • Kekulé-Stipendium

  • Fördermöglichkeiten für angehende Hochschullehrer
    • Liebig-Stipendium
    • Steinheimer Gespräche
    • Dozentenpreis
    • Hoechst Dozentenpreis

  • Zuschüsse
    • Sachkostenzuschuss
    • Tagungszuschüsse
    • Reisekostenzuschüsse für die Chemiedozententagung

  • Lehre an Hochschulen
    • Neue Methoden in der Lehre
    • Literaturpreis

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Biol. Birgit Kullmann

E-Mail: kullmann@vci.de