Zuschüsse für internationale Tagungen

In Deutschland stattfindende internationale Tagungen, Konferenzen und Workshops der Chemie und chemienaher Gebiete können vom Fonds unterstützt werden.

Dabei werden den Organisatoren Mittel zur Finanzierung von Reise- und/oder Unterbringungskosten für ausländische Wissenschaftler aus der Akademia, die zu einem Vortrag eingeladen werden, zur Verfügung gestellt. Die Organisatoren der Tagung stellen hierzu beim Fonds einen formlosen Antrag. Der Fonds will mit diesen Tagungszuschüssen dazu beitragen, dass Deutschland als Standort ausgewiesener internationaler Konferenzen der Chemie gestärkt wird und die Möglichkeiten zum grenzüberschreitenden Austausch unter Wissenschaftlern auf aktuellen Forschungsgebieten der Chemie verbessert werden.

Das Merkblatt zu den Tagungszuschüssen finden Sie obenstehend im Downloadbereich.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Gerd-Ludwig Schlechtriemen

E-Mail: schlechtriemen@vci.de