Auszeichnung mittlerer Bildungs­abschluss Chemie

Auszeichnung mittlerer Bildungsabschluss Chemie

© grafikplusfoto - Fotolia.com

Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) zeichnet die besten Schülerinnen und Schüler im Fach Chemie nach Ablegen des mittleren Bildungsabschlusses aus. Die Auszeichnung soll das Interesse für Chemie festigen und Interesse an einer beruflichen Laufbahn im Bereich der Chemie wecken.

Jede Schule, die mit dem mittleren Bildungsabschluss endet (inkl. Abschlussprüfungen und ggf. Feierlichkeiten), darf pro Jahrgang einen Preisträger/eine Preisträgerin vorschlagen. Der Preis sollte wenn möglich während der Abschlussfeierlichkeiten der Schule übergeben werden. Die Auszeichnung enthält eine Urkunde und ist dotiert mit 50 Euro.

Jede Schule kann eine Schülerin oder einen Schüler für die Auszeichnung vorschlagen.

Ihre Preisträgerin/Ihren Preisträger melden Sie bitte an, sobald die Ergebnisse der Prüfungen feststehen. Kurzfristig eingehende Nennungen können u. U. nicht mehr rechtzeitig bearbeitet und versendet werden.

12. Juni 2024

Dr. Verena Weidmann

Dr. Verena Weidmann

Bildungspolitik (Schule), Schulpartnerschaft Chemie des FCI