Lehrer, Pädagogen & Betreuer

© Shutterstock

Der VCI Hessen unterstützt seit 1995 Lehrkräfte durch naturwissenschaftliche Weiterbildungen und Anregungen bei der Gestaltung ihres Unterrichts. Mit den Chemiekisten für Kindergarten- und Grundschulkinder und Experimente³, dem Forschertag für Grundschullehrkräfte, wird die frühe naturwissenschaftliche Bildung in Grundschule und Kindertagesstätten gezielt gefördert.

Experimente³ - Forschertag für Grundschullehrer

Die 5. Fortbildung Experimente³ fand am 21. September 2019 in der Frankfurter Goethe-Universität statt. Nach Impulsen vom Hessischen Kultusminister Alexander Lorz und Michael Fritz vom „Haus der kleinen Forscher“ konnten 200 Grundschullehrkräfte und Pädagogen auf „Baustellen“ viel Neues erforschen und entdecken. Experimentieren in der Grundschule ermöglicht Kindern, spielerisch Wissen zu erwerben und Handlungskompetenzen zu entwickeln und zu erweitern. Kenntnisse in Naturwissenschaften, Technik und IT befähigen uns, auf die Frage „Wie wollen wir zukünftig leben?“ Antworten zu finden. Die auf der Veranstaltung vermittelten Informationen und praktischen Experimente können Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter in der Grundschule unterstützen, die Neugier der Kinder zu fördern und das nachhaltige Interesse an den so wichtigen MINT-Fächern zu stärken.

Mehr Informationen PDF 2072 Kb