Naturwissenschaftliche Frühförderung 3-up

Die Chemiekiste von 3-up gibt Grundschullehrkräften hilfreiche Materialien an die Hand, um naturwissenschaftliche Experimente in den Unterricht einzubauen.

Grundschulkinder sind kleine Forscher. Aber gerade bei naturwissenschaftlichen Themen fühlen sich viele Grundschullehrer und Betreuer aus dem Ganztagesbereich nicht sattelfest. Diese Wissenslücke helfen die Fortbildungen von 3-up zu schließen. Die Experimente sind fachdidaktisch auf die kindlichen Möglichkeiten zugeschnitten und wecken die Lust am logischen Denken, am Experimentieren und am Nachfragen. Nach einem Einblick in die naturwissenschaftlichen Hintergründe und Zusammenhänge der kindgerechten Experimente gibt es die Möglichkeit, die vorgestellten Versuche selbst zu erproben. Dazu gibt es eine Basis-Chemiekiste für Grundschullehrer, die umfangreiches Material in Klassenstärke für 40 verschiedene Experimente zu Feuer, Wasser und Luft enthält. Ein ausführliches Lehrerbegleitbuch und Arbeitsblätter unterstützen Lehrkräfte bei der Unterrichtsvorbereitung.

Seit Herbst 2013 können alle Lehrkräfte, die an der Fortbildung mit Basis-Chemiekiste teilgenommen haben, eine weitere Fortbildung besuchen, zu der auch eine Aufbau-Chemiekiste gehört, die Experimente zu Wasser für Fortgeschrittene, Lebensmitteln, Waschen und Reinigen sowie Inhaltsstoffen bietet.

Haben Sie Interesse? Weitere Informationen zu den kostenfreien Angeboten erhalten Sie auf der Internetseite von 3-up oder bei Heike Blaum.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Heike Blaum

E-Mail: blaum@vci.de