Fortbildungen zur Chemiekiste jetzt auch digital

Die Corona-Pandemie mindert nicht das Interesse von Grundschullehrkräften, sich fortzubilden. Daher bietet der VCI Hessen im Dezember gemeinsam mit dem Bildungsdienstleister 3-up aus Frankfurt eine gekürzte Variante der Chemiekisten-Fortbildungen an.

© VCI Hessen

Die Schulen werden vor der hybriden Veranstaltung mit der Basis-Chemiekiste bzw. der Aufbau-Chemiekiste ausgestattet. In den praxisorientierten Webseminaren experimentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv und live. Zusätzlich beschäftigen Sie sich mit dem fachdidaktischen Inhalt und haben die Möglichkeit zum Austausch. Rund 2,5 Stunden dauern die Fortbildungen am Nachmittag und bieten einen Auszug aus den umfangreichen Experimenten der Chemiekisten.

Für die Basis-Chemiekiste haben sich bereits 9 Schulen und 14 Teilnehmer angemeldet, für die Aufbau-Chemiekiste sind es 7 Schulen, ebenfalls mit 14 Personen. Insgesamt wurden in den letzten Monaten über 100 Schulen in Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und Bayern erreicht. Es freut uns, dass die Angebote in den Schulen so gut angenommen werden. Wir planen daher für 2021 die Fortsetzung der digitalen Fortbildungen.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Heike Blaum

E-Mail: blaum@vci.de