Alle Termine anzeigen

Im Rahmen der Hannover Messe

Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke lädt zu ihrer dritten Jahresveranstaltung ein. Die Veranstalter freuen sich auf eine rege Beteiligung von Netzwerkteilnehmern und zahlreichen Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden:

Termin:
Mittwoch, 3. April 2019
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 17:30 Uhr (anschließend Abschlussempfang bis 19:00 Uhr)

Ort:
Deutsche Messe, Messegelände
Haupteingang Nord 1
Convention Center, Saal 1b
Europaplatz 1
30521 Hannnover

Hintergrund

Energieeffizienz-Netzwerke haben sich als erfolgreicher Ansatz zur Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen etabliert. Bereits über 1.800 Unternehmen engagieren sich in mehr als 200 Unternehmensnetzwerken der gemeinsamen „Initiative Energieeffizienz-Netzwerke" der Bundesregierung und der Verbände sowie Organisationen der Wirtschaft . Mit dabei sind weltweit tätige Konzerne, einzelne Unternehmensstandorte, mittelständische Firmen sowie kleinere Handwerksbetriebe aus den unterschiedlichsten Branchen und mit ganz verschiedenen Ansätzen und Erfahrungen in der Netzwerkarbeit. Auch der VCI ist Partner der Initiative.

Inhalt der Veranstaltung

Unter dem Motto „Energieeffizienz-Netzwerke – Gemeinsam Vielfalt sichtbar machen" haben alle Partner der Initiative, alle Netzwerkteilnehmer und -interessierte die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen rund um Energieeffizienz-Netzwerke zu informieren, sich auszutauschen und mit hochrangigen Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Interessensvertretungen zu diskutieren.

Das Programm hält fachliche Workshops zu Aspekten der Netzwerkarbeit bereit und sieht die feierliche Würdigung besonders innovativer Netzwerke sowie Beiträge zur weiteren Ausrichtung der Energieeffizienzpolitik der Bundesregierung vor. Zudem können geführte Messerundgänge genutzt werden, um sich über Produkte, Dienstleistungen oder Aktivitäten im Kontext Energieeffizienz und integrierte Energiewende zu informieren.

Für Unternehmen von besonderem Interesse:

  • Workshop für Unternehmen von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr:
    Mitarbeitende einbinden und motivieren – Ideen für (noch) mehr Energieeffizienz und Klimaschutz
    Unter anderem besteht hier die Möglichkeit, Planspiele des Projekts RE:PLAN zu testen.
  • Neues bei Rahmenbedingungen und Technologien (Vorträge ab 15:00 Uhr):
    • Aktuelles zu Energieaudit und Energiemanagement-Systemen
      Carsten Erndt, Leiter Technische Entwicklung & Qualitätssicherung ÖKOTEC Energiemanagement GmbH
    • Neues BMWi-Förderpaket: Energieeffizienz und Prozesswärme aus erneuerbaren Energien
      Dr. Hartmut Versen, Referatsleiter IIB2, Effizienz und Wärme in Industrie und Gewerbe, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    • Neue technische Lösungen zur Energieeffizienzsteigerung in Unternehmen: Digitalisierung als Enabler zur Ausschöpfung zusätzlicher Energieeffizienzpotenziale
      Yvonne Therese Mertens (angefragt), Geschäftsführerin der ATHION GmbH
  • Messeführungen zu Energieeffizienztechnologien und -lösungen von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr:
    • Digitales Energiemanagement
    • Querschnittstechnologien
    • Elekromobilität

Das detaillierte Programm finden Sie im Download-Bereich im Kopf dieser Seite.

Organisation und Anmeldung

Die Teilnahme an der Jahresveranstaltung ist kostenfrei; angemeldete Veranstaltungsteilnehmer erhalten zudem ein kostenfreies Wochenticket zur Hannover Messe. Eine Anmeldung ist aus Kapazitätsgründen unbedingt erforderlich.

Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme erst nach Rückbestätigung durch die Veranstalter verbindlich ist. Bei Rückfragen zum Anmeldeprozess wenden Sie sich bitte an de.dena@lagardere-se.com

Der VCI ist Partner der Initiative Energieeffizeinz-Netzwerke.
Der VCI ist Partner der Initiative Energieeffizeinz-Netzwerke.

Datum

Ort

Convention Center, Saal 1b, Messegelände der Deutschen Messe
Europaplatz 1
30521 Hannover

Veranstalter

Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Ansprechpartner

M.A. Jenna Juliane Schulte

E-Mail: j.schulte@vci.de