Responsible-Care-Wettbewerb in NRW gestartet

„Unser Beitrag zum Klimaschutz“

26. Januar 2021 | Bericht

Der Wettbewerb ist gestartet und Bewerbungsfrist ist der 15. März 2021. Die Ausschreibungsunterlagen sowie ein elektronisches Teilnahmeformular befinden sich unter den Downloads.

Das Thema bietet vielfältige Aspekte, die im Zentrum eines Wettbewerbsbeitrags stehen können: Einsparung von Treibhausgasen bei der Produktion; Steigerung der Energieeffizienz; Optimierte Logistik als Beitrag zum Klimaschutz; Reduzierung von Schadstoffen in die Luft; Projekte zur Reduktion der Scope-3-Emissionen; Kreislaufführung von Treibhausgasen; CO2 als Rohstoff; etc.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre innovativen Lösungen mit der Öffentlichkeit und der Branche zu teilen. Geben Sie ein gutes Beispiel für verantwortungsvolles Handeln und zeigen Sie Ihren Ansatz, wie Sie zum Klimaschutz beitragen. Die Einzelheiten zum Wettbewerb und zur Bewerbung entnehmen Sie bitte den beigefügten Unterlagen und nutzen Sie einfach den beigefügten Teilnahmebogen, um ihr Projekt oder gerne auch mehrere Projekte einzureichen.

Der Sieger unseres Landesverbandes wird automatisch am Bundeswettbewerb teilnehmen, der durch den VCI in Frankfurt ausgetragen wird. Mit dem Responsible-Care-Wettbewerb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, der Öffentlichkeit zu zeigen, mit welchen Projekten Sie zum verantwortlichen Handeln beitragen.

Die Gewinner erhalten nicht nur Ehre und Urkunde, sie gewinnen auch Sichtbarkeit in den Medien. Wir wissen, dass Sie in Ihrem Unternehmen gute Beispiele für verantwortungsvolles Handeln im Sinne der Nachhaltigkeit haben. Beteiligen Sie sich damit am Responsible-Care-Wettbewerb 2021!

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Dipl.-Päd. Uwe Wäckers

Kontaktperson

Dipl.-Päd. Uwe Wäckers