Zugang zu wissenschaftlicher Literatur

VCI-Beitrag zur EU-Konsultation zum Urheberrecht

29. Januar 2014 | Position

Langfassung zu diesem Dokument

Downloads

Der VCI hat sich an einer Konsultation der Europäischen Kommission zur Zukunft des Urheberrechts beteiligt und darin für Unternehmen einen besseren Zugang zu wissenschaftlicher Literatur gefordert.

Die chemische Industrie ist als forschungs- und innovationsgetriebene Branche in besonderer Weise auf den einfachen Zugang und die Archivierung von elektronischen Vervielfältigungsstücken von Publikationen angewiesen.

Insbesondere ist sie auf wissenschaftliche Literatur zur Realisierung ihrer Forschungs- und Entwicklungsvorhaben angewiesen. Wissenschaftliche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften spielen bei der Informationsbeschaffung zu Forschungszwecken eine gewichtige Rolle. Die aktuelle Rechtslage bereitet den Unternehmen beim Zugang zu wissenschaftlicher Literatur jedoch Probleme.


Den vollständigen VCI-Beitrag (Umfang: 5 Seiten) finden Sie im Downloadbereich im Kopf dieser Seite, ebenso eine englische Fassung des Dokuments.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

RA Marcel Kouskoutis

Kontaktperson

RA Marcel Kouskoutis

Wettbewerbs- und Kartellrecht, Zivil- und Vertragsrecht, Verbraucherschutz, Gewerbliche Schutzrechte