Chemie³ erarbeitet Branchenstandard

04. November 2021 | Information

Chemie³ wird einen Branchenstandard für nachhaltige Wertschöpfungsketten entwickeln.

Chemie³ erarbeitet einen Standard, der Unternehmen bei der Wahrnehmung ihrer Sorgfaltspflichten in Lieferketten unterstützt. © michaeljung - stock.adobe.com
Chemie³ erarbeitet einen Standard, der Unternehmen bei der Wahrnehmung ihrer Sorgfaltspflichten in Lieferketten unterstützt. © michaeljung - stock.adobe.com

Das nationale Gesetz zu unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten stellt künftig höhere Anforderungen an Unternehmen. Auch Kunden, Vertragspartner und Nichtregierungsorganisationen richten steigende Erwartungen an die Wirtschaft. Chemie³, die Nachhaltigkeitsinitiative der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Deutschland, wird deshalb einen Branchenstandard für nachhaltige Wertschöpfungsketten entwickeln. Dabei kann sie auf ihrem langjährigen Engagement bei der Achtung von Sorgfaltspflichten in der Lieferkette aufbauen. Auch vor dem Hintergrund weiterer zu erwartender Regulierungen auf europäischer Ebene ist der Chemie³-Branchenstandard von hoher Relevanz.

Zur vollständigen Chemie³-Pressemitteilung geht es hier.

Mehr zum Thema

VCI-Position kompakt Menschenrechte in der Lieferkette

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 Jörg-Olaf Jansen

Kontaktperson

Jörg-Olaf Jansen

Kommunikation Nachhaltigkeitsinitiative Chemie hoch 3