Ausbau der Verkehrsinfrastruktur

Dringender Handlungsbedarf für den beschleunigten Ausbau der Verkehrssysteme Schiene und Binnenwasserstraße

Eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur ist für die chemische Industrie essenziell, gerade auf der Schiene und der Binnenwasserstraße. In einem neuen Positionspapier zeigt der VCI, wo der Handlungsbedarf aus Sicht der chemischen Industrie besonders groß ist.

Eine funktionierende und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur, vor allem auf der Schiene und der Binnenwasserstraße, ist für die transportintensive Chemieindustrie von großer Bedeutung. - Foto: © Markus Mohr/stock.adobe.com
Eine funktionierende und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur, vor allem auf der Schiene und der Binnenwasserstraße, ist für die transportintensive Chemieindustrie von großer Bedeutung. - Foto: © Markus Mohr/stock.adobe.com

Die Grundlagen für einen beschleunigten Ausbau der Verkehrsinfrastruktur sind gelegt, aber das reicht noch nicht aus. Die Maßnahmen müssen jetzt zügig realisiert werden. Wo der Handlungsbedarf aus Sicht der chemischen Industrie besonders groß ist und wie Schiene und Binnenwasserstraße zu einem verkehrsträgerübergreifenden Gesamtsystem ausgebaut werden sollten, zeigt das neue VCI-Positionspapier auf.

Dieses finden Sie im Download-Bereich im Kopf dieser Seite. Dort finden Sie außerdem eine Übersichtsgrafik zum strategischen Bahn- und Binnenschiffsnetz in Deutschland.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Tilman Benzing

E-Mail: tbenzing@vci.de