TUIS-Pressekonferenz am 8. Juni 2010 anlässlich der Interschutz in Leipzig

Ausführungen von Dipl.-Ing. Rolf Haselhorst, Vorsitzender des Arbeitskreises TUIS im VCI

1.000 Mal leistete das Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystem (TUIS) der deutschen chemischen Industrie im Jahr 2009 bei Transportunfällen mit Chemikalien bundesweit freiwillige Hilfe. Dies geht aus der aktuellen Einsatzstatistik hervor, die Dipl.-Ing. Rolf Haselhorst, Vorsitzender des Arbeitskreises TUIS im Verband der Chemischen Industrie (VCI), heute in Leipzig auf der Feuerwehrmesse „Interschutz“ vorgestellt hat. „Berufs- und freiwillige Feuerwehren sowie die Polizei können sich bei Transport- und Lagerunfällen mit Chemikalien auf die Werkfeuerwehren der chemischen Industrie verlassen“, sagte Haselhorst vor Journalisten. Haselhorst stellte außerdem das neue TUIS-App für iPhone und iPad sowie ein virtuelles Trainigsprogramm für Feuerwehren vor.

Die vollständige Rede finden Sie in der Langfassung.