Leitlinie

Training im Gefahrguttransport

Um gefährliche Güter sicher zu transportieren, ist Aus- und Weiterbildung notwendig. Die Leitlinie unterstützt VCI-Mitglieder dabei.

Im Rahmen der weltweiten Responsible Care-Initiative der chemischen Industrie ist die regelmäßige sicherheits-, sicherungs- und umweltorientierte Aus- und Weiterbildung aller an Lagerung, Umschlag und Transport Beteiligten eine elementare Präventivmaßnahme für den sicheren Transport gefährlicher Güter. Die Leitlinie soll eine Hilfestellung zur praktischen Umsetzung der Anforderungen bieten.

Die Ausbildungsanforderungen basieren auf den Vorgaben des Kapitels 1.3 - Training - der UN-Empfehlungen.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Andrea Heid

E-Mail: heid@vci.de