RFID in der chemischen Industrie

RFID-Technologie macht logistische Prozesse transparent

Das Verfahren der Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen (Radio-Frequency Identification, RFID) kann unter besrtimmten Bedingungen zur Optimierung logistischer Prozesse beitragen.

© Peter Eggermann - Fotolia.com

Mit diesem Dokument will der AK-Identsysteme des VCI Hilfestellungen geben, um Potentiale zur Erhöhung der Transparenz in den einzelnen Stufen vom Wareneingang bis zum Versand zu erkennen, über Anwendungen in der Praxis zu informieren und neben erforderlichen Voraussetzungen die Vor- und Nachteile aufzuzeigen. Damit wird eine Entscheidungshilfe angeboten, um zu beurteilen, ob die Vorteile von RFID gegenüber anderen Identifikationstechnologien überzeugen können.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Tilman Benzing

E-Mail: tbenzing@vci.de