Strategie zur nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen

VCI sieht keinen Bedarf für gesonderte Ressourcenstrategie

Eine gesonderte Ressourcenstrategie hätte dann eine Berechtigung, wenn sie übergreifend die anderen thematischen Strategien im Rahmen der Umsetzung des 6. Umweltaktionsprogramms (6. UAP) zusammenführen würde.

Für uns ist aber nicht erkennbar, in welcher Form die Kommission die thematischen Strategien des 6. UAP (bezogen insbesondere auf Ressourcen, Abfallvermeidung- und Recycling, Bodenschutz, Luftqualität und Meeresschutz) überhaupt koordiniert. Einbezogen werden müssten dabei auch die Mitteilungen der Kommission zur „Integrierten Produktpolitik“ und zur „Überprüfung der Umweltpolitik 2003“ sowie die geplante Mitteilung „Überprüfung der Strategie für nachhaltige Entwicklung 2004“. Eine diesbezügliche Koordinierungsfunktion lässt die vorgelegte Mitteilung zur Ressourcenstrategie jedenfalls nicht erkennen.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Hermann Köhler

E-Mail: koehler@vci.de