Danke für Ihre Unterstützung!

Auf dich kommt es an

30. März 2021 | Information

Die Corona-Pandemie hält die Welt seit über einem Jahr in Atem und stellt uns vor gewaltige Herausforderungen. Als Branche halten wir zusammen und haben uns von Beginn an gemeinsam der Krise gestellt. Das haben vor allem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglicht, die unter erschwerten Bedingungen die Produktion vor Ort aufrechthalten, dadurch einen enormen Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten und die Versorgung mit systemrelevanten Produkten sicherstellen. Wir haben ihnen deshalb in den vergangenen Monaten mit einem Dankeschön-Hashtag gezeigt: #AufDichKommtEsAn!

In der aktuellen Lage halten die Beschäftigten in der Chemiebranche die Produktion vor Ort aufrecht und leisten dadurch einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise. - Bild: © Bild: VCI/waraphorn_ap/stock.adobe.com
In der aktuellen Lage halten die Beschäftigten in der Chemiebranche die Produktion vor Ort aufrecht und leisten dadurch einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise. - Bild: © Bild: VCI/waraphorn_ap/stock.adobe.com

Wir danken allen, die dabei mitgemacht und ein persönliches #AufDichKommtEsAn-Statement in den sozialen Netzwerken gesendet haben, für ihre Unterstützung bei der Kampagne! Gemeinsam haben wir ein ganz tolles Zeichen an die Beschäftigten der Chemie- und Pharmaindustrie gesetzt! Danke!

In einem Twitter-Moment finden Sie alle #AufDichKommtEsAn-Beiträge.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 Anna Kühr

Kontaktperson

Anna Kühr