Klimapolitik

Die Chemiebranche steht mit vielen innovativen Produkten und Technologien für aktiven Klimaschutz. Sie wirbt zudem für politische Rahmenbedingungen, mit denen der Klimaschutz so international wie möglich organisiert und damit überhaupt erst wirksam wird.

In 6 Inhalten suchen.

VCI auf Twitter

Weltweit fehlt es vielerorts immer noch an funktionierender Logistik und Infrastruktur zum Einsammeln gebrauchter Kunststoffe, schreibt @Sinischa_Horvat (@BASF_DE) auf der DER BLOG zur #ZukunftDerChemie: https://t.co/0GolyQ23HQ @Evonik_DE @igbce https://t.co/uGpabYDGBI 19.01.22

Kurzer Reminder: Morgen läuft das 2. #Lobbyregister-Webinar unserer Allianz für Lobbytransparenz. Mit dabei: Expertise aus der Bundestagsverwaltung. Link zur Anmeldung ⤵️ @transparency_de @de_ge_pol @vzbv @FamUnt @NABU_de @WWF_Deutschland @wir_investieren @bankenverband https://t.co/8fl3ZyNv33 19.01.22

RT @Nordostchemie: Die hohen Strompreise in Deutschland sind für viele Industriebranchen seit Jahren ein gravierender Wettbewerbsnachteil.… 18.01.22

Weiter sagt unser Präsident Christian Kullmann (@Evonik_DE): "Es kann bei der #Transformation nicht nur darum gehen, wie wir trotz Wandel Arbeitsplätze erhalten. Wir müssen auch wachsen und Wohlstand mehren." @igbce @m_vassiliadis 18.01.22

"Papier ist inzwischen genug beschrieben worden. Wir müssen jetzt pragmatisch handeln und industriepolitisch die Interessen der deutschen Volkswirtschaft berücksichtigen", sagt unser Präsident Christian Kullmann (@Evonik_DE) bei Diskussion mit Betriebsräten und @m_vassiliadis. https://t.co/tRyrR7sI3E 18.01.22

Folgen Sie uns auf Twitter
Copyright: facebook

VCI bei Facebook