Industrie und Wissenschaft

Kooperation zwischen Wissenschaft und Industrie muss gestärkt werden

Für die chemische Industrie stellt eine exzellente und breit gefächerte Grundlagenforschung an staatlichen Wissenschaftseinrichtungen einen hohen Wert dar. Der mit der voranschreitenden Globalisierung der Wirtschaft verbundene Strukturwandel in der Industrie kann von einem Hochtechnologiestandort wie Deutschland nur dann erfolgreich bewältigt werden, wenn alle vorhandenen wissenschaftlich-technischen Innovationspotentiale konsequent erschlossen und mobilisiert werden. Dieses Papier soll die Aufmerksamkeit auf das Instrument “Kooperation Wissenschaft/ Industrie” lenken und seinen Stellenwert hinsichtlich der Verbesserung der Innovationsfähigkeit beleuchten.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Gerd-Ludwig Schlechtriemen

E-Mail: schlechtriemen@vci.de