Standpunkt von VCI-Präsident Marijn E. Dekkers im Tagesspiegel

Rückenwind für Forscher

Im "Tagesspiegel" vom 24. März 2015 wirbt VCI-Präsident Marijn E. Dekkers dafür, gespannt auf Neues zu bleiben. Nur wenn Gesellschaft und Politik Innovationen Raum geben und Rückenwind verschaffen, können aus Ideen Produkte werden, die unser Leben nachhaltig verbessern. Auch und besonders in den Labors der chemisch-pharmazeutischen Industrie.

Dr. Marijn E. Dekkers, VCI-Präsident und Vorstandsvorsitzender der Bayer AG. - Foto: © Bayer AG
Dr. Marijn E. Dekkers, VCI-Präsident und Vorstandsvorsitzender der Bayer AG. - Foto: © Bayer AG

Wussten Sie schon? Zurzeit wird daran geforscht, wie Krebszellen im menschlichen Körper mithilfe winziger Nano-Vehikel ausfindig und ohne größeren operativen Eingriff unschädlich gemacht werden können. Eine solche Innovation würde die Lebensqualität vieler Menschen dramatisch verbessern. Doch wie entsteht eine solche bahnbrechende Neuheit? Wie wird aus einer Vision eine marktreife Technologie, die als Therapie flächendeckend zur Anwendung kommt?

Der Mensch hat schon oft geschafft, was zuvor unmöglich schien. Damit uns das auch weiterhin gelingt, brauchen wir vor allem eins: ein innovationsfreundliches Umfeld, in dem sich Kreativität, Beharrlichkeit und Neugierde auf mehr Wissen optimal entfalten und ergänzen können.

Nur wenn wir Neues denken, Neues wagen und Neues auch anwenden dürfen, wird aus einer Idee ein erfolgreiches Produkt. Und im besten Falle eines, das unser Leben nachhaltig verbessert. Mehr als 50.000 Beschäftigte arbeiten in den Labors der chemisch-pharmazeutischen Industrie täglich daran.

Doch unsere Forscher sind auf politischen Rückhalt angewiesen: auf eine Politik, die naturwissenschaftliches Know-how stärkt, die Innovationen steuerlich fördert und die in unserer Gesellschaft für Technologieoffenheit wirbt. Innovationen sind der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Geben wir ihnen den nötigen Rückenwind!

Dr. Marijn E. Dekkers, Präsdient des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. (VCI) und Vorstandsvorsitzender der Bayer AG

Für weitere Ratschläge und Anregungen, die zu mehr Innovationen in Deutschland führen, bin ich dankbar.
Kontakt: dekkers@vci.de

Weitere Informationen: