Wasserentnahmeentgelt

© Pixelmacher - Fotolia

Als Wasserentnahmeentgelt wird die Abgabe aus der Nutzung von Oberflächenwasser oder Grundwasser bezeichnet, die in den meisten Bundesländern erhoben wird.

​Die von den Ländern erhobenen Entgelte werden meist zweckgebunden eingesetzt, um beispielsweise die natürliche Ressource Wasser langfristig in Menge und Güte zu schützen. Es existieren unterschiedliche Gesetzesvorlagen in den Ländern. So verzichten Bayern, Thüringen und Hessen voll auf ein Wasserentnahmeentgelt.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Thomas Kullick

E-Mail: kullick@vci.de


Wasserentnahmeentgelt - Hinweise für die Praxis PDF 193 Kb

Stand: 24.01.2013
Das Infoblatt erläutert die aktuelle Entwicklung beim Thema Wasserentnahmeentgelt.

Download PDF 193 Kb


Wasserentnahmeentgelt - Informationen im Internet

Stand: 05.11.2013
Hier finden Sie zum Thema Wasserentnahmeentgelt weiterführende Informationsangebote. Mehr


Übersichten zum Wasserentnahmeentgelt

© Gulien Diavel - Fotolia
Stand: 17.07.2012
Hier finden Sie eine Übersicht zu den von den Bundesländern erhobenen Wasserentnahmeentgelten und eine Handreichung zu Entgelthöhen und Ausnahmetatbeständen... Mehr