Dokumentation

BG RCI/VCI-Fachveranstaltung zum Lagern von Gefahrstoffen auf Grundlage der TRGS 510

​Das sichere Lagern von Chemikalien hat branchenübergreifend eine hohe Bedeutung. Die TRGSTechnische Regeln für Gefahrstoffe

510, die die wesentlichen Anforderungen zur Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern enthält, wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMASBundesministerium für Arbeit und Soziales) grundlegend überarbeitet. Die Neufassung war am 15. Mai 2013 im Gemeinsamen Ministerialblatt bekannt gegeben worden (GMBl Nr. 22 vom 15.05.2013, S. 446 - 475).

Vor diesem Hintergrund wurde am 05. Dezember 2013 die gemeinsame Fachveranstaltung der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCIBerufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie) und des Verbands der Chemischen Industrie e.V. (VCI) zum Lagern von Gefahrstoffen auf Grundlage der TRGS 510 in den Räumen der Print Media Academy in Heidelberg durchgeführt.

Ziel der mit über 300 Teilnehmern sehr gut besuchten Veranstaltung war es, das neue, zu diesem Thema gemeinsam erarbeitete Merkblatt M 062 bekannt zu machen, das die Unternehmen beim Gebrauch der TRGS 510 unterstützen soll.

Nach einführenden Informationen zur Neuausrichtung des Technischen Regelwerks wurden von den Referenten ausgewählte Themen des Merkblattes im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt.

Folgende Vorträge der Veranstaltung können Sie als Download herunterladen (bitte jeweils den Vortragstitel anklicken):

Vorträge:

  1. TRGS 510 - Neuausrichtung des Regelwerks PDF 2515 Kb
    Professor Dr. Herbert Bender, BASF SE, Ludwigshafen
  2. Überblick Merkblatt M 062 und Gefährdungsbeurteilung PDF 444 Kb
    Andreas Koslowski, Merck KGaA, Darmstadt
  3. Umsetzung der Laborregelungen in die Praxis PDF 2275 Kb
    Dipl.-Ing. Christina Jäger, BODE Chemie GmbH, Hamburg
  4. Organisatorische Maßnahmen für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz sowie Ablauforganisation PDF 923 Kb
    Dr. Uwe Zweering, Saltigo GmbH, Leverkusen
  5. Lagern von Gasen PDF 1202 Kb
    Georg Schroeder, Air Liquide Deutschland GmbH, Düsseldorf
  6. Sicherheitsschränke PDF 450 Kb
    Professor Dr. Bernd Scheel, BG RCIBerufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie, Nürnberg
Zur Veranstaltungsdokumentation im Portal der BG RCI >