Jahresbilanz 2018 und Jubiläum

10 Jahre VCI-Einkaufskooperationen

Was als kleines Projekt begann, hat sich im zurückliegenden Jahrzehnt zu einem festen Bestandteil des Verbandes entwickelt: die VCI-Einkaufskooperationen. 2018 konnte wieder ein gesundes Wachstum verzeichnet werden. 2019 wird Jubiläum gefeiert.

Auf der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig feierten (v.l.): Markus Geisenberger (Leipziger Messe), Michael Kriegel (Dachser), Matthias Kober (Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff) und Johann-Peter Nickel (VCI) die langjährige Zusammenarbeit von Dachser und VCI. - Foto: © Dachser Presse
Auf der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig feierten (v.l.): Markus Geisenberger (Leipziger Messe), Michael Kriegel (Dachser), Matthias Kober (Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff) und Johann-Peter Nickel (VCI) die langjährige Zusammenarbeit von Dachser und VCI. - Foto: © Dachser Presse

Im vergangenen Jahr ist sowohl die Nutzung des Angebots als auch die Gesamtzahl der Mitgliedsfirmen, die auf die VCI-Einkaufskooperationen zugreifen, erneut angestiegen: 2018 wurde insgesamt auf über 820 Angebote zugegriffen – ein Anstieg von rund 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Inzwischen nehmen 42 Prozent der KMU die Einkaufskooperationen in Anspruch. „Das ist ein ausdrucksstarkes Ergebnis und deutliches Zeichen, den eingeschlagenen Weg zielstrebig weiterzugehen“, freut sich Gisa Blach, die im Herbst 2018 die Leitung der Einkaufskooperationen übernommen hat. Gute Konditionen, exklusive Branchenlösungen und Zeitersparnis stehen nach wie vor an der Spitze der Kriterien, wenn es darum geht, die Vielfalt der Angebote weiter auszubauen. Firmen, die bereits von einem Angebot Gebrauch machen, nehmen außerdem häufig ein zweites und drittes dazu: „Die Zuverlässigkeit und langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern sorgt für eine hohe Qualität“, so Blach.

Insgesamt können Unternehmen auf eine breit aufgestellte Angebotspalette zugreifen. Dazu gehören verschiedene Versicherungen, wie etwa eine Cyber-Risk-Versicherung, Speditionsdienste, Mietfahrzeuge, Einkaufsoptimierung und Lieferantenrecherche sowie Mitarbeitervorteile (Angebote aus Technik, Mode, Reisen, Sport, Unterhaltung).

Dachser von Beginn an dabei

Wie beständig eine Partnerschaft sein kann, zeigt das ebenfalls 10-jährige Jubiläum der erfolgreichen Einkaufskooperation sowie eine Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre mit dem Kooperationspartner Dachser. 2009 starteten beide Seiten ihre Allianz für die europäische Stückgutlogistik. Mit der zunehmenden Internationalisierung der chemischen Industrie weitete sich die Zusammenarbeit 2015 auf interkontinentale Luft- und Seefracht-Services aus. „Unsere Mitglieder haben mit Dachser Chem-Logistics einen kompetenten Ansprechpartner, der ihre Europalogistik sicher handhabt und gleichzeitig auch die interkontinentalen Märkte aus einer Hand versorgen kann“, weiß Johann-Peter Nickel, Geschäftsführer im VCI, die Zusammenarbeit zu schätzen.

Service

  • Einen Überblick über alle Kooperationen und Sonderaktionen finden Sie auf der Web-Plattform der Einkaufskooperationen (nur für VCI-Mitglieder; Log-in erforderlich): www.einkauf.vci.de
  • Monatliche Neuigkeiten gibt es per Newsletter. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff: „Aufnahme Verteiler KooperationsNewsletter“ an: einkaufskooperationen@vci.de - oder abonnieren Sie als Inhaber/in von Log-in-Daten hier: www.vci.de/newsletter
  • Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen Gisa Blach zur Verfügung: Telefon: 069 2556-1653, E-Mail: blach@vci.de

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Gisa Blach

E-Mail: blach@vci.de