Alle Termine anzeigen

Chemie im digitalen Dialog

Neue Anforderungen für Abwasser aus der chemischen Industrie

© Panthermedia/Christa Eder

Der neu gefasste Anhang 22, „Abwasser aus der chemischen Industrie“, ist im Juni 2020 in Kraft getreten. In einem VCI-Webseminar werden am 8. September 2020, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr, die Neuerungen vorgestellt.

Referenten aus der Industrie erläutern, wie die Unternehmen die Änderungen praktikabel im Betriebsalltag umsetzen können. Dr. Dieter Kaltenmeier vom Regierungspräsidium Freiburg gibt Einblicke in den Behördenvollzug.

In dem Webseminar geht es um die neuen Vorgaben des EU-Rechts aus dem sogenannten CWW-BREF und den damit anstehenden Änderungen. Dies betrifft beispielsweise die neu zu ermittelnden „Jahresmittelwerte“, das Verhältnis von CSB- und TOC-Wert und den neuen Parameter „abfiltrierbare Stoffe“. Daneben wird die Beantwortung Ihrer Fragen im Fokus der Veranstaltung stehen.

Impulse aus der Industrie

  • Dr. Cornelia Buchheit, Infraserv Höchst
  • Dr. Günter Müller, Currenta
  • Dr. Gerhard Zimmer, BASF

Moderation: Dr. Thomas Kullick, VCI

Downloads

Datum

Ort

Web

Veranstalter

VCI

Ansprechpartner

Dr. Thomas Kullick

E-Mail: kullick@vci.de