VCI-Wirtschaftsbriefing: Aktuelle wirtschaftliche Lage und Ausblick für das Chemiegeschäft

Alle Termine anzeigen
Datum

09.06.2021

11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Ort
Web
Veranstalter
VCI
Kontaktperson

Christiane Kellermann

Innovationen, Branchen und Märkte, Investitionen, Konjunktur

E-Mail: kellermann@vci.de

Langsam zeichnet sich ein Ende der Pandemie ab. Die Infektionszahlen sind in vielen Ländern und Regionen auf dem Rückzug und das Impftempo nimmt an Fahrt auf. Die wirtschaftliche Erholung gewinnt an Schwung – auch in der Chemie- und Pharmaindustrie. Zuletzt mehrten sich aber die Probleme auf der Angebotsseite. Insgesamt sind die Volatilität und die Risiken weiterhin hoch.

Wie ist die aktuelle Lage in den Kundenindustrien unserer Branche und in der Chemie- und Pharmaindustrie selbst? Welche Perspektiven ergeben sich für die Gesamtwirtschaft und die Industrie in diesem Jahr? Wie werden sich die Chemiemärkte in den kommenden Monaten entwickeln? Und was bedeutet dies für das deutsche Chemiegeschäft?

  • unter anderem auf Basis einer aktuellen VCI-Mitgliederbefragung, die aktuelle Geschäftslage der Branche sowie die Erwartungen für das Chemiejahr 2021.

Referenten:

  • Christiane Kellermann, Referentin, Bereich Volkswirtschaft, Verband der Chemischen Industrie e. V.
  • Dr. Henrik Meincke, Bereichsleiter, Bereich Volkswirtschaft, Verband der Chemischen Industrie e. V.

Moderation:

  • Johann-Peter Nickel, VCI-Geschäftsführer

Präsentation zum VCI-WirtschaftsbriefingPDF | 3 MB | Stand: 21. Juni 2021

Zum Videomitschnitt

© VCI