Dialogreihe „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden"

Bürgerdialog „Zukunft Europas in einer Welt im Umbruch" mit VCI-Beteiligung

Alle Termine anzeigen
Datum

07.12.2017 - 07.12.2017

18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Ort
Stadtmuseum Dresden Wilsdruffer Straße 2 01067 Dresden
Veranstalter
Europa-Union Deutschland e.V.
Ansprechpartner

Jürgen Udwari

EU-Industriepolitik, Bürokratieabbau, Handelspolitik

Telefon: +49 (69) 2556-1716

E-Mail: udwari@vci.de

Der VCI ist Partner der Bürgerdialoge der Europa-Union. Ziel der Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ ist es, Bürgern ein Forum zu bieten, um mit Experten aus Politik und Wirtschaft zu diskutieren, wie das Europa der Zukunft in Welt im Umbruch gestaltet werden soll.

Am 7. Dezember 2017 ab 18:00 Uhr ist die Dialogreihe zu Gast im Stadtmuseum in Dresden. Das Thema dieses Abends:„Wohin mit Europa?“.

Nach einer einführenden Podiumsdiskussion werden in zwei parallel laufenden „Themenräumen" folgende Aspekte diskutiert:

  • Europas Rolle in der Welt: Werte, Außenpolitik, Sicherheit, Migration
  • Wirtschaft und Soziales: Arbeit, Binnenmarkt, Verbraucher-, Sozial-, Umweltstandards

VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann wird im Rahmen der Veranstaltung die Bedeutung der Europäischen Union für die chemisch-pharmazeutische Industrie erläutern und im Anschluss mit den Gästen über die Zukunft der EU diskutieren. Seine Mitdiskutanten im zweiten „Themenraum" sind:

  • Dr. Peter Jahr MdEP
  • Markus Schlimbach,
    Stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes Sachsen

Die Moderation dieser Diskussion liegt bei Olaf Kische vom MDR.

Das vollständige Programm finden Sie im Download-Bereich im Kopf dieser Seite.

Anmeldung

Direkt zur Online-Anmeldung geht es über den hier unterlegten Link.

Online mitdiskutieren

Oder möchten Sie lieber online auch außerhalb der Veranstaltung mitdiskutieren? Sie können Ihre Fragen und Standpunkte über die Plattform Publixphere auch online in die Diskussion einbringen... Dazu registrieren Sie sich bitte hier mit Ihrer E-Mail-Adresse

Downloads