VCI-Wirtschaftsbriefing

Aktuelle wirtschaftliche Lage

Alle vergangenen Termine anzeigen
Datum

24.05.2022

14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Ort
Web
Veranstalter
VCI
Kontaktperson

Christiane Kellermann

Konjunktur, Investitionen & Innovationen, Energie & Klima

E-Mail: kellermann@vci.de

Aktuelle wirtschaftliche Lage und Perspektiven für das Chemiegeschäft

Der Krieg in der Ukraine und die Auswirkungen der Null-Covid-Strategie Chinas halten die Weltwirtschaft derzeit in Atem. Die Perspektiven haben sich seit Jahresbeginn erheblich eingetrübt – insbesondere in Europa. Die Branche hat trotz widriger Umstände im ersten Quartal 2022 noch eine positive Bilanz vorweisen können. Doch die Stimmung ist gekippt. Die Unternehmen stellen sich auf eine Rezession ein. Materialknappheiten, Logistikprobleme und hohe Energie- und Rohstoffkosten belasten das Chemiegeschäft.

Wie hat sich die Gesamtwirtschaft und die Industrie zu Jahresbeginn 2022 entwickelt? Welche Perspektiven ergeben sich für das laufende Jahr? Und was bedeuten die Entwicklungen für das Chemiegeschäft?


Diskutieren Sie mit uns die aktuelle Geschäftslage der Branche sowie die Erwartungen für die kommenden Monate.

Dienstag, 24. Mai um 14:00 – 15:00 Uhr


Impulse

  • Axel D. Angermann, Chefvolkswirt, FERI Trust GmbH
  • Dr. Henrik Meincke, Chefvolkswirt, Verband der Chemischen Industrie e. V.

Moderation

  • Christian Bünger, Senior-Referent, Bereich Volkswirtschaft, Verband der Chemischen Industrie e. V.

Zur PräsentationPDF | 5 MB | Stand: 24. Mai 2022

Videomitschnitt