Alle Termine anzeigen

Wege zu mehr Wachstum und Arbeitsplätzen

VCI-Pressefrühstück in Brüssel

Der VCI lädt zu einem Pressefrühstück ein am:

Mittwoch, den 6. Mai 2015, von 9.30 bis 11.00 Uhr
im Hotel Silken Berlaymont, 11-19 Boulevard Charlemagne, 1000 Brüssel.

EU-Kommissionspräsident Juncker hat mehr Wirtschaftswachstum und die Entstehung von Arbeitsplätzen zu politischen Top-Prioritäten seiner Amtszeit erklärt. Die deutsche Chemie steht exemplarisch für die Situation einer im globalen Wettbewerb stehenden europäischen Industrie.

Welche Weichenstellungen Deutschlands drittgrößte Branche bei laufenden EU-Projekten erwartet, dazu nimmt Marijn Dekkers, VCI-Präsident und Vorstandsvorsitzender der Bayer AG, im Rahmen eines Pressefrühstücks Stellung. Dabei wird er vor allem auf die Themen Innovation, TTIP sowie Energie- und Klimapolitik eingehen. Anschließend steht er gemeinsam mit Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des VCI, für eine eingehende Diskussion über die Positionen der Chemie zur Verfügung.

Persönliche Einladung benötigt.

Datum

Ort

Hotel Silken Berlaymont
11-19 Boulevard Charlemagne
1000 Brüssel

Veranstalter

VCI

Ansprechpartner

Stud. Ass. Manfred Ritz

E-Mail: ritz@vci.de

Jürgen Udwari

E-Mail: udwari@vci.de